Frage von kellymadison, 160

Wieso wollen die Vögel nicht ins Vogelhaus?

Hallo!
Seit Dezember habe ich ein Vogelhaus im Garten stehen, aber die Vögel wollen da nicht reingehen. Bisher habe ich  das Vogelfutter einfach auf den Boden, oder in eine Schale gestreut und die Vögel haben das auch gegessen. Aber ein 1A Vogelhaus mit Futterspender und Überdachung lehnen sie ab... Hauptsächlich kommen Amseln, Spatzen, Heckenbraunellen und Meisen. Wieso wollen die Vögel denn nun nicht in das (nicht billige) super Vogelhaus? Wenn ich das Futter daneben auf den Boden streue, dann fressen die Vögel das wieder. Ich verstehe das nicht.

Antwort
von Schumama, 69

Die von dir aufgezählten Vögel sind vom Futtertyp her lieber "Bodenfresser". Außer den Meisen - die sollten eigentlich auch gern "oben" fressen - man hängt ja auch Meisenknödel auf, die gern angeflogen werden. Ich habe gerade dasselbe Problem. Es kommen nur Spatzen in Scharen, die das Streufutter vom Boden picken :-) Mal sehen, ob sich das im Laufe der nächsten Wochen noch ändert...


Antwort
von lisa3hofer66, 123

Ich habe genau das selbe Problem... ich vermute aber entweder sie sehen nicht das im vogelhaus Futter ist , oder sie haben Angst davor ...

Antwort
von DonutR, 29

Die haben Angst das du die isst Ne spass pack da mal vogelfutter an bei uns ist das eine Vogel plage xD in jeder Pflanze ist ein Vogel Nest xD viel Glück bei der Vogel zucht

Kommentar von lisa3hofer66 ,

Haha xD ne vogel plage :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community