Frage von MindShift, 44

Wieso wollen die meisten Menschen nichts aus sich machen?

Die Gesellschaft hat uns so geformt, dass wir den "normalen" Weg einer Ausbildung und eines Angestelltenjobs gehen sollen/wollen. Wieso machen sich so wenige selbstständig und werden erfolgreich und gehen stattdessen jeden Morgen zur Arbeit? Liegt es nur an der Leidenschaft zum Job?

Antwort
von Selfmadepro91, 17

Hallo Pascal,

ich habe diese Gedanken ebenfalls manchmal. Ich denke die meisten Menschen haben einfach nur Angst davor was passieren könnte.

Immerhin wird dir dein ganzes Leben vorgeschrieben was zu tun ist, du kennst das sicher auch: "Geh zur Schule und schreibe gute Noten, mache eine Ausbildung damit du in ein gutes Unternehmen kommst, gründe eine Familie und werde glücklich."

 Das sogenannte 40-40-40 Prinzip. 40 Stunden die Woche, 40 Jahre des Lebens für 40% des Netto Einkommens.

Uns wurde in der Schule gesagt, dass wir dies und jenes nicht können und das schlimme daran ist, das ist alles Teil eines Systems!

Aber es gibt auch Menschen die erkennen das es mehr im Leben gibt, als sich blenden zu lassen und den ganzen Tag zu schuften wie ein "Gefangener" im "Hamsterrad". Immerhin sieht ja das Hamster Rad von Innen wie eine Karriere Leiter aus :)

Beste Grüße

Kommentar von MindShift ,

Vielen Dank für diese ausführliche Antwort, DH :)

Antwort
von Svitbert, 25

Weil es mit einem Risiko verbunden ist und viel Stress mitsich bringt.

Es gibt viele die sich selbstständig machen, aber ob erfolgreich oder nicht erfolgreich, dass ist eine andere Geschichte.

Kommentar von MindShift ,

Wenn man dran bleibt und sich stetig weiterentwickelt und -bildet, z. B. mithilfe von Büchern, sollte das aber gehen. Als Beispiel nenne ich Kris Stelljes und Nikolaj Günter.

Antwort
von lesterb42, 12

Liegt an der Vollkaskomentalität, wenn hier 25jährige und 15jährige fragen "was ihnen zusteht" wenn sie ausziehen. Wer meint, dass der Staat für ihn verantwortlich ist und für ihn zu sorgen hat, hat nicht den Mumm sich selbständig zu machen und ein Risiko einzugehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten