Frage von anitaadrijan, 117

Wieso wirkt er manchmal richtig interessiert und dann mal wieder ignoriert er mich?

Er m16 geht in meiner Klasse und schaut mich manchmal richtig lange an und will nur mit mir was machen, sich mit mir unterhalten und hat kein Bock auf andere (kommt zu Mindest so rüber) und dann am nächsten Tag redet er lieber mit anderen und beachtet mich so gut wie garnicht und das immer so im Rytmus..
Kriege die Krise -.- da ich ihn sehr anziehend finde. Er ist noch sehr unerfahren da er noch nie eine Freundin hatte.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Schule, 61

Es sieht ganz so aus, das dieser 16 jährige Junge innerlich im Moment total hin und her gerissen ist zwischen der ganz offensichtlichen und wie auch immer gearteten Zuneigung zu dir und der inneren Unsicherheit was er wirklich möchte. Es wäre also durchaus sinnvoll, wenn Du die Phasen wo er sich dir zuwendet auch dazu nutzen würdest, um dich mit ihm über verschiedenes gelegentlich auch etwas ernsthafter zu unterhalten.

Antwort
von Schocileo, 61

Das sind Jungs in der Pubertät. Wenn du mehr willst: Sprich ihn an und triff dich mal mit ihm.

Antwort
von Rolandinhos, 49

Ich m18 bin quasi dein Gegenüber:D

Ich hab mich schon öfter dabei ertappt. Bin in ein Mädchen verliebt und eig kein kontakt über Freunde usw mit ihr also ist es schwierig mit ihr ins Gespräch zu kommen. Wenn ich mit ihr rede dann lange und interessiert (wie du beschrieben hast) allerdings will ich nicht übertreiben und jedesmal so aufdringlich wirken um sie nicht zu verschrecken. Deswegen rede ich auch manchmal mit anderen und "ignoriere" sie obwohl ich fast neben ihr stehe.

Es spricht also eher dafür dass er dich sehr sehr gern hat;)

P.S. ich hatte auch noch keine Freundin und verhalte mich deswegen genauso dämlich:D

Antwort
von 1dcake, 65

Sprech ihn einfach mal an
Vielleicht weiss er nicht was er genau fühlt oder er hat Angst dass du nichts für ihn empfindest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community