Frage von nextpls, 38

Wieso wirkt bei einigen Koffein/Teein nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KarlKlocke, 38

Ich finde hier wird das ganz gut erklärt: http://wachmacher-test.de/koffein/koffein-wirkungsdauer/

Antwort
von mylove18, 37

Das frage ich mich auch... ZB kann ich ne Dose red Bull und im Nachhinein Kaffee trinken aber nützt nichts -.- könnte trotzdem gemütlich und ohne Problem einschlafen (hab auch keine "Energie", die sie geben sollte)

Kommentar von nextpls ,

Genau das gleiche ist auch bei mir der Fall xD

Antwort
von ArgusKay, 29

Die Dosis macht das Gift. Wenn man zu wenig Kaffe getrunken hat, ist klar, dass man nichts merkt. Bei mir ist es so, dass ich manchmal einen Koffeinrausch bekommen und manchmal nach der 3. Tasse Kaffee immer noch am liebsten Schlafen würde. Und zu Teein. Das wirkt nicht(Außer wenn du 4 Beutel Earl Grey in einem Halben liter Wasser aufbrühst und die Nacht über ziehen lässt. Dann macht das ordentlich wach).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten