Frage von xxjustin27, 45

Wieso wird wahrscheinlich die kö in Düsseldorf gesperrt für pokemon go die Menschen tun doch niemanden was?

Antwort
von PatrickLassan, 26

Sie gefährden sich und andere, wenn sie mit dem Smartphone vor den Augen durch die Straßen stolpern.

Antwort
von BellAnna89, 28

Denken die Spieler. Als Außenstehender kann man sich nur wundern, ständig latscht einen jemand vors Auto, seit diesem Hype muss ich mindestens einmal die Woche eine Vollbremsung hinlegen, und mein Kind wurde auch ein paar mal fast umgerannt.

Kommentar von AtotheG ,

Da frage ich mich ernsthaft wie sie fahren ... ich musste bisher noch nicht einmal eine Vollbremsung hinlegen.

Kommentar von BellAnna89 ,

Die rennen teilweise auf der Landstraße einfach plötzlich auf die Spur, oder stehen an der für die Autos grünen Fußgängerampel und rennen einfach los. Ich fahre recht vorsichtig, aber seit ich geschnallt habe, was da los ist, habe ich mir angewöhnt, an Fußgängern, vorallem Gruppen, die auf ihr Handy glotzen, grundsätzlich mit 20 km/h vorbei zu fahren.

Antwort
von Frage6666, 29

Doch, die blockieren die Straße. Das kann gefährlich sein

Antwort
von joheipo, 14

Absichtlich tun die "Jäger" sicherlich niemendem etwas, aber zum einen sieht es absolut dämlich aus, wenn dort Hunderte herumstolpern und auf ihr Smartphone glotzen und zum anderen gefährden sie sich selbst, weil sie gegen Laternen, Schaufenster und auf die Fahrbahn stolpern. Oder andere Personen umlaufen.

Eigentlich ist aber dieser Manie schon im Abklingen. War anscheinend mehr etwas für die Saure-Gurken-Zeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten