Frage von Funmichi, 64

Wieso wird unter wasser die stimme weder gleich doppelt hoch (2xH) noch kann man gut atmen(O)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JTKirk2000, 25

Weil H Wasserstoff ist, und ich nur von Helium gehört habe, dass man davon eine hohe Stimme bekommt und weil Wasserstoff und Sauerstoff im Wasser aneinander gebunden ist, weshalb ein Lungenatmer nicht viel mit diesem gebundenen Sauerstoff anfangen kann - Kiemenatmer jedoch durchaus.

Kommentar von musicmaker201 ,

Wasserstoff macht auch eine hohe Stimme - das liegt an der Dichte. Aber der Wasserstoff ist hier ja auch chemisch gebunden.

Kommentar von JTKirk2000 ,

Da ist was dran.

Kommentar von ThomasJNewton ,

Auch Kiemenatmer können mit dem Sauerstoff im Wasser nichts anangen. Dem gebundenen, nicht dem gelösten

Hast du alles vergessen?

Kommentar von JTKirk2000 ,

Ist schon ein paar Jahre her, wo ich Biologieunterricht hatte. Um genau zu sein, ist es über 24 Jahre her. Ich denke, da kann man ein solches Detail schon mal vergessen, wenn man es nicht gerade beruflich braucht. Allerdings dürfte dies eine Erklärung dafür sein, weshalb Wasser auch in einem Aquarium immer in Bewegung sein sollte.

Antwort
von Lazybear, 16

Also, verstehe die frage vllt falsch, aber versuchs trotzdem, luft ist ein gasgemisch mit einem anteil von ca. 21% sauerstoff und 78% stickstoff, etwas co2 und die edelgase! Als medium hat es eine charakteristische phasengeschwindigkeit für schallwellen, wasser, bestehend aus H2O hat eine andere phasengeschwindigkeit, wegen der höheren dichte können sich schallwellen viel schneller ausbreiten als in der luft. Unter wasser kannst du nicht atmen, da im wassermolekül zwar sauerstoff gebunden ist, dieser dort aber fest verweilt! Im wasser ist natürlich auch sauerstoff als O2 gelöst, wie auch in der luft, theoretisch wäre dieser auch atembar, aber die konzentration reicht nicht aus um mit einer lunge diesen irgendwie nutzen zu können! Fische, amphibien und andere im wasser lebende tiere (nichtsäuger) können den gelösten sauerstoff im wasser nutzen, über ihre kiemen oder haut oder sonstiges! Lg

Kommentar von Lazybear ,

ist der sauerstoff im molekül chemisch gebunden, so kannst du ihn nicht nutzen, da du um an ihn zu kommen, das molekül erst spalten musst, das braucht energie, die kann eine lunge nicht aufbringen, soll sie auch nicbt, da sie anders funktioniert! der sauerstoff in der luft ist chemisch nur an sich selbst gebunden und kann geatmet werden, das was fische atmen ist in wasser GELÖSTER sauerstoff, so wie du den zucker im tee auflöst!

Antwort
von justtrying, 24

Weil die chemischen und physikalischen Eigenschaften sich extrem verändern können, wenn Substanzen in andere überführt werden. Du redest hier von H2 und O2. Die Verbindung H2O darf man nicht auf Grund der Verwandschaft oder Herkunft zu H2 und O2 in gleichen Schubladen stecken. H2O und NH3 sind zueinander genauso unterschiedliche Substanzen wie H2 zu H2O.

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 15

Weil Wasser weder Wasserstoff noch Sauerstoff ist. Wasser ist eine Verbindung aus den beiden Elementen und damit hat es auch komplett andere Eigenschaften.

Antwort
von theantagonist18, 27

Ist die Frage ernst gemeint?

Antwort
von Klonk, 30

Weil H2O nicht das Gleiche wie einzelne H oder O Moleküle ist?!
Und mit angepassten Atmungsorganen (Kiemen) könnte man da sehr wohl gut atmen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten