Frage von Smiley797 24.04.2011

Wieso wird Paris "die Stadt der Liebe" genannt[Erklärung]?

  • Antwort von SetzKuss 24.04.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich bin ja nun unterdessen ein alter Knacker, aber ich will dir erzählen, warum Paris für mich früher die Stadt der Liebe und des Charms war und noch immer ist: Weil ich an sonnigen Tagen an den Ufern der Seine bummel konnte, entweder war ich schon zu zweit, oder es hat sich was zum Flirten und fürs Herz ergeben, nicht nur am Seine-UIfer, sondern auch in den Gassen des Quartier Latins oder in den Bistros rund um die Bastille oder sonstwo. Paris wimmelt von liebeshungrigen Augen, wenn man nur die Augen offen hält. Weil ich die Liebenden und Flirtenden im Jardin du Luxembourg sehen konnte, die Pärchen, wenn sie in den kleinen Restaurants saßen, aßen, sich näher kamen, die jungen Studenten rund um die Sorbonne, die koketten Hu.ren rund um die Markthallen (es war zu Zeiten von "Irma la Douce"). Wenn ich die schicken Französinnen sah, die sich mit jedem Fetzen Stoff modisch kleiden können.  Wenn ich abends und nachts durch die Pariser Boulevards stromerte und mich nicht satt sehen konnte an Menschen und Lichtern. Und wenn ich mich mit einem frischen Baguette, belegt mit Patè oder Camembert, einfach an den Straßenrand setzen konnte und niemand kümmerte sich darum. Wenn ich in der Metro die Musikanten und Sängerinnen erlebte. Und schon alleine die Geräuche der Metro waren aufregender als Beethovens Neunte. Wenn ich abends auf den Champs Ellyssee bummelte und in "Fourgets" einen kleinen Hauch der großen Welt von Stars und Film mitbekam. Wenn ich als Filmstatist bei Außenaufnahmen in den Straßen von Paris oder in den Filmstudios von Billancourt ein bisschen träumen durfte. Wenn ich an der Seine meine Füße baumeln ließ, wie Gott seine Seele in Frankreich baumeln lässt... 

  • Antwort von Smiley797 24.04.2011

    Aha.Das wo ich wollte ist noch nicht dabei. ;(

     

  • Antwort von blackmonk2011 24.04.2011

    www.paradisi.de--vielleicht findest du da eine Erklärung

  • Antwort von Stadtreinigung 24.04.2011

    Dort trafen sich Paris und die schöne Helena( Bei Paris das a kurz gesprochen)

  • Antwort von sarrex 24.04.2011

    Paris – die Hauptstadt Frankreichs und gleichzeitig die Stadt der Liebe. Nahezu jedes verliebte Pärchen träumt davon, einen Liebesurlaub in Paris zu machen. Warum Paris als Stadt der Liebe gilt, ist nicht eindeutig zu klären. Es liegt wohl daran, dass Paris einen einzigartigen Charme hat, der von Romantik geprägt ist.

     

    geklaut bei 1000 reisetipps

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!