Wieso wird oftmals eine Richtung propagiert, die dann von der Regierung / Gesellschaft gebraucht wird und die ehemalige Richtung wird verteufelt ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für die Leute die sich einbilden Gott zu spielen sind wir genau dass!

Leider wird sich daran erst etwas ändern, wenn jeder verstanden hat dass er jeden Tag manipuliert wird.

Was jeder einzelne von uns tun kann ist so viele Menschen wie möglich darüber aufzuklären: Mit ein bisschen logischem Verständnis kann jeder diese tägliche Manipulation erkennen und künftig verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tevau
08.07.2016, 17:13

Wie willst Du Manipulationen verhindern? Dahinter steht die Annahme, dass es auf der einen Seite böse Kräfte gibt, die die Unwahrheit verbreiten, und andere, die ihre Sicht als Wahrheit verbreiten.

Letztlich ist man immer von den Informationen abhängig, die man zur Verfügung hat.

 

0

Korrekt erkannt.
Eine Ideologie wird in Szene gesetzt wenn man eine bestimmte Politik durchsetzen will, statt den demokratischen Meinungsbildungsprozess abzuwarten.

Jüngst hat sich der Feminismus zur Ideologie aufgeschwungen, eine neue Sau durchs Dorf zu treiben.
Neuerdings laufen nur noch grabschende und vergewaltigende Männer durch die Straßen, ausnahmslos alle.
Demnächst werden vermutlich getrennte Buslinien eingeführt, eine für Frauen, mit Frau am Steuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bin ich nicht sicher: In der staatlichen Kinderbetreuung lernen manche Kinder sicher besser, sich z.B. verständlich auszudrücken, als bei so manchen Eltern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TerminatorCat
08.07.2016, 17:09

ja, aber es ist nur ein Bruchteil...die meisten Menschen wüssten besser ihre Kinder zu betreuen und zu erziehen, aber man redet ihnen ein, dass sie unfähig dazu sind bzw haben sie nicht das geld dazu, ihre kinder selbst zu betreuen

0

Ja, in den guten alten Zeiten schuldeten die Ehefrauen als gesetzlicher Hauptpflicht ihren Ehemännern noch Gehorsam und wenn sie davon zu wenig zeigten, war es eben auch erlaubt, sie zu züchtigen. Wirklich schrecklich, wie diese segensreichen Zeiten heute verteufelt werden... (augenroll)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TerminatorCat
08.07.2016, 21:23

nur weil es einige männer übertrieben, werden alle ehemänner pauschalisiert !

0