Frage von maf6498, 53

Wieso wird nie etwas unternommen?

Es geht um eine sehr gute Freundin von mir. Sie ist 18 Jahre alt und leide seit 2 Jahren an einer Eisenmangelanämie aufgrund der starken Periode. Ohne eisentabletten sinkt ihr HB wert sofort. Der letzte HB wert lag bei 6, trotz diesem HB wert ging es Ihr einigermaßen gut bzw sie hatte nur extrem starke Müdigkeit. Seit ca 2 Wochen geht es ihr überhaupt nicht gut, Herzstolper,Müdigkeit,Schwindel (fasst bewusstlos) kann nicht mehr gescheit auf eigenen beinen stehen und gerade aus laufen. Sie habe das gefühl das ihr HB wert wahrscheinlich auf 3 ist.. Die ursache Ihrer Anämie ist jedoch generell noch unklar. Vieler unserer bekannten raten ihr zur stationären Behandlung im Krankenhaus. Bevor dieser Mangel noch zu Organschäden führt oder zur bewusslosigkeit. Jedoch verweigert sich der Hausarzt sie ins Krankenhaus einzuweisen ob wohl der letzte HB wert bei 6 lag. Er gibt Ihr wieder die Eisentabletten Was sollte sie jetzt machen?

Antwort
von Realisti, 32

Wenn sie ihrem Hausarzt nicht vertraut, kann sie auf eigene Faust ins Krankenhaus gehen. Doch was sollen sie dort machen? Auch dort wird man ihr nur Eisentabletten oder Ähnliches geben. Das kann sie auch zuhause machen.

Der Arzt vermutet auch nur, dass sie, wenn sie ihre Medikamente nimmt und sich passend ernährt sich das Problem von alleine erledigt.


Kommentar von Kaleidoskop1 ,

Ab ins Krankenhaus. Solch ein Zustand kann gefährlich werden. Im Krankenhaus wird man ihr Erythrozytenkonzentrate geben und sie wieder ''auftransfundieren''. Aufjedenfall sollte die Ursache gesucht werden.

Kommentar von maf6498 ,

Danke so sehe ich das auch, aber es wird halt nie was gemacht. Sie will morgen den Hausarzt abwarten, was eigentlich zu 100% sicher ist was er machen wird 

Antwort
von Realisti, 15

Vielleicht solltet ihr euch mal auf Fachseiten umschauen:

Hier ist eine

http://www.eisen-netzwerk.de/eisen/ernaehrung.aspx

Antwort
von Spirit528, 12

Ich weiß nicht was ich darauf antworten soll, aber ich klickte die Frage an und kann mit meinem Wissen nicht gänzlich schweigen.. daher hier ein Zitat "you can't handle the truth". Das ist meine Antwort auf Deine Frage "Wieso wird nie etwas unternommen" in Bezug auf das Gesundheitssystem.



Doch was die Freundin angeht: Ernährung anpassen! Definitiv. Ihr Körper weiß, was für Nährstoffe er benötigt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten