Frage von SakrISTderBESTE, 49

Wieso wird mein Hund angriffslustig wenn ich mich an in nähere?

Hallo. Ich wollte mal fragen, wieso wird mein Hund aggressiv, wenn ich mein Gesicht langsam an ihn an nähere?

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 16

Erstens warum gehst du überhaupt mit dem Gesicht Nah an deinen Hund? Warum macht man das? Der Hund sendet bestimmt schon ausreichend Beschwichtungssignale das es ihm unangenehm ist, ignoriert man die Signale nun als Mensch und bedrängt den Hund noch mehr. Ist ja klar irgendwann nervt es ihn.

Wenn Hunde Ruhen, rum dösen sollte diese auch nicht bedrängen. 

Zumal anstarren immer bedrohlich für Hunde wirkt. Was macht dein Hund das du sagst angriffslustig? Beisst oder schnappt er? Wenn ja und du gehst dabei auch noch zurück, hat er mit seiner Kommuikation auch noch Erfolg. Was machst du wenn er angriffslustig wird? Wie reagierst du? 

Antwort
von SusanneV, 25

Entweder er sieht es als Aufforderung zum Spielen an oder er fühlt sich bedroht. Ich weiß nicht, was er in Deinem Blick liest. Lass das lieber. Wenn er Dir ins Gesicht schnappt, dann ist das für Dich schlecht und der Hund kann gar nix dafür.

Antwort
von dfllothar, 22

Das sollte man nicht machen, das empfindet der Hund als Angriff, auch wenn er dich kennt. Dabei entsteht auch ein fixierender Augenausdruck, weil er jetzt nicht weiß, was auf ihn zukommen kann.

Das ist eine natürliche Reaktion des Hundes, die ihm als Schutzfunktion angeboren ist !

Das würde mein " Wuff wuff " selbst bei mir machen, wo ich doch sein bester Kumpel bin.

Kommentar von dfllothar ,

Noch dazu bemerkt: Man sollte dem Hund nicht zu lange in die Augen schauen, das mag er nicht, er kann besser an deiner Körperhaltung erkennen als am Blick, was du vorhast.

Antwort
von MaschaTheDog, 28

Das ist normal,der Hund fühlt sich bedroht. 

Schaust du ihn von oben oder von unten an?

Pass auf,unserer hat da mal zugeschnappt,als mein Vater ihn gestreichelt hat und über ihm gelehnt war.

Meiner Hündin ist es egal.

Lass es lieber,dein Hund findet es ja sichtlich unangenehm.

Antwort
von Arashi01, 8

Wenn man das mal mit Menschenworten übersetzten würde: Einen Hund anzustarren und sich ihm dabei zu nähern heißt auf hundisch so was wie :"Hau ab, Du A...". Die Reaktion des Hundes ist dabei noch super soft. Manch anderer würde zubeißen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten