Frage von Skrillerman, 109

Wieso wird man gezwungen Windows 10 zu installieren?

Hallo,

Ich war bis gestern zufriedener Windows 8.1 Nutzer und habe das WIn 10 Update monatelang vor mich hin geschoben, weil ich sehr sehr viel schlechtes über Win 10 gelesen und gehört habe.

Gestern wurde ich dann auch dreister Weise GEZWUNGEN das Update runterzuladen. Er hat sich einfach ausgeschaltet und den Sch*** runtergeladen.

Seitdem habe ich nun Win 10 und war zuerst gar nicht so enttäuscht. Sah alles ganz hübsch aus und fühlte sich gut an.

Aber es sind einfach tonnenweise Programme NICHTMEHR kompatibel und laufen einfach gar nicht mehr, da es noch kein Update für Win 10 gibt. Einfach nur beschi, ist Win 10 noch in der Alpha/Beta, was soll der Mist...

Antwort
von ninamann1, 54

Du hast es erlebt . windows 10 kommt als 

Zwangsupdate    Micosoft jubelt deswegen !

Über kurz oder lang wird man sich für windows 10 entscheiden müssen außer man will weiterhin auf Neuerungen  verzichten .

windows 10,ist  ein modernes Betriebssystem, für die nächste  Zukunft gerüstet 

in nächster Zukunft werden die Hersteller nur noch Treiber , Geräte und Programme entwickeln für windows 10

so schlecht ist es nicht , gib windows 10 eine Change

Es gibt einen Kompaktibilitäts modus für ältere Programme



Antwort
von Nemesis900, 55

tonnenweise Programme NICHTMEHR kompatibel und laufen einfach gar nicht mehr, da es noch kein Update für Win 10 gibt.

Das heißt dann aber das nicht Windows 10 schlecht ist sondern das die Entwickler von den Programmen die du nutzt schlecht sind da sie seit anderthalb Jahren es nicht geschafft haben mal ihr Programm zu Updaten.

Wobei ich mich da Frage was du da für Programme benutzt. Alle Programme die ich nutze und die noch aktiv weiterentwickelt werden laufen mittlerweile auch auf Windows 10 problemlos.

Kommentar von Skrillerman ,

Es geht auch nicht um 0815 Programme wie Skype etc. sondern um teure Bearbeitungssoftware etc.

Kommentar von Nemesis900 ,

Dann würde ich mich erst recht mal bei dem Hersteller beschweren und nachfragen warum sie nicht in der Lage sind mal ihr Programm zu Updaten wenn man schon viel Geld dafür gezahlt hat.

Was genau läuft den bei dir nicht?

Antwort
von iTech01, 56

Kosten sparen, da der Support der älteren Betriebssysteme Geld kostet.

Antwort
von NSchuder, 55

Das sich das Update auf Windows 10 automatisch installiert halte ich für ein Gerücht. Vermutlich hast Du Dich bei diesem unsäglichen "Erinnerungs-Tool" verklickt und das Update selber gestartet.

Windows 10 ist keineswegs mehr im Beta-Status sondern seit einiger Zeit das aktuelle Betriebssystem von Microsoft. Dass Deine - evtl. sehr alten Programme - nicht kompatibel sind, ist Pech. Ich selber nutze auch sehr viele alte Programme hatte aber bisher noch mit keinem dieser Programme Probleme.

Wie dem auch sei: Du kannst das Update auf Windows10 innerhalb von 30 Tagen nach der Installation rückgängig machen. Die entsprechende Funktion  ist in Windows10 enthalten.

Eine Anleitung mit Bildern findest Du z.B. hier:

http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/Tipps/Windows-10-Update...

Kommentar von Skrillerman ,

ja gut dann mach ich das direkt

Kommentar von NSchuder ,

Wird in Deinem Fall vielleicht wirklich das Beste sein wenn es um sehr teure Software geht, die nicht kompatibel ist.

Antwort
von brido, 51

Ich habe immer noch XP, und es ist mit Virenschutz kein Problem, ist halt nicht ganz so schnell. Statt google Chrom habe ich Opera genommen-viel besser. Du kannst die updades ausschalten. 

Kommentar von Nemesis900 ,

Funktioniert aber auch nur so lange wie man nicht auf aktuelle Hardware angewiesen ist und dessen Funktionen auch voll nutzen will.

Antwort
von Thadeus, 43

Ich verstehe nicht wer so einen Dünnschiss,sorry für das Wort,auf die Welt gesetzt hat.

Normalerweise ist Windows 8.1 dafür bekannt das es keiner mochte und Microsoft deshalb Windows 10 kostenlos anbietet.

Windows 10 ist keinesfalls schlecht.Bietet dir eine menge an neuen Features. Probleme gibt es kaum jedenfalls habe ich keine.

Kommentar von Skrillerman ,

Wenn nicht einmal die einfachsten Schneideprogramme etc. nicht mit Win 10 kompatibel sind, dann ist das Müll. 

Antwort
von thetee99, 31

Um welche Programme geht es denn im Detail? Kann mir gar nicht vorstellen das die mit Win10 überhaupt nicht kompatibel sind.

Ich hab auch noch nie gehört das jemand mit diesem Win8 zufriedener war... ;) Win7 könnte ich verstehen, aber Win8 war doch absoluter Mist.

Win10 wird jedenfalls definitv nicht automatisch installiert und gerade bei einer gewerblichen Nutzung am PC sollte man sich das überlegen, da man mit Win10 auch gleich seinen detailierten Lebenslauf an Microsoft schicken kann.

Kommentar von Skrillerman ,

"Win10 wird jedenfalls definitv nicht automatisch installiert und gerade bei einer gewerblichen Nutzung am PC sollte man sich das überlegen, da man mit Win10 auch gleich seinen detailierten Lebenslauf an Microsoft schicken kann."

eben...

Antwort
von anti45, 29

das du viel schlechtes über Win10 gehört hast, kann ich nicht nachvollziehen.

Antwort
von martinzuhause, 59

einfach die automatischen updates ausschalten und dann nur noch die installieren die man haben möchte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten