Frage von Zuckerlilly, 179

Wieso wird islamophoben und besorgten Bürgern die eine Frau mit Kopftuch auf der Straße sehen, ganz übel vor Angst?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Zuckerlilly,

Schau mal bitte hier:
Islam Phobie

Antwort
von Gerneso, 122

Man hat keine Angst vor der einen vermummten Person. Sie steht nur für eine Lebenseinstellung die das Land mehr und mehr in Beschlag nimmt.

Man weiß genau was diese streng Gläubigen von Frauen halten, die europäische Freizügigkeit leben und dass sie diese Lebensweise nicht respektieren, die wir in unserer Heimat leben und lieben.

Antwort
von JoJoPiMa, 37

Noch nie erlebt. Wenn Du Theophobie meinen solltest, dann erklärt sich das von selbst.

Antwort
von HansH41, 45

Zuckerlilly,

gerade habe ich an anderer Stelle (da wollte man ein Fremdwort haben) geschrieben: manche Fragen bei GF sind suboptimal.

Deine Frage gehört bestimmt dazu.

Kommentar von Zuckerlilly ,

Wenn du meine Frage subjektiv als schlecht empfindest, was soll ich da machen ? Ist halt so,...

Kommentar von HansH41 ,

Du fragst nicht: Wird den Bürgern Angst?

Nein, du unterstellst gleich, dass es so ist und fragst:


Wieso wird den Bürgern Angst?

Antwort
von earnest, 89

Die Fragestellung zeigt mit ihrer haltlosen und völlig übertriebenen Behauptung, dass es hier wieder einmal nicht um Ratsuche geht, sondern um Aufmischen und Provokation. 

Meine Antwort: Vor einem Kopftuch hat höchstens ein völlig verschreckter Hund Angst. Aber auch der wird vor Übelkeit nicht auf die Staße kübeln.

Was soll das?


Kommentar von earnest ,

Es wundert mich sehr, von der Fragestellerin einen Rauf-Pfeil bekommen zu haben ... Wie soll ich das verstehen?

Kommentar von Zuckerlilly ,

Das war ein Versehen, also nichts um sich darauf etwas einzubilden ;D 

Kommentar von earnest ,

Du brauchst dir nicht einzubilden, ich würde mir auf dein Lob etwas einbilden. 

;-))

Kommentar von Nunuhueper ,
Kommentar von earnest ,

Das hat doch mit der "typischen Kopftuchfrau auf der Straße" nicht das Geringste zu tun.

Antwort
von DerBadener, 76

Weil es immer mehr solche heimlichen Angstmacher wie dich gibt, die die Menschen für dumm verkaufen und damit von viel wichtigeren Dingen ablenken.

Ihr solltet euch um TTIP und dergleichen kümmern. Schaut mal was die Regierung mit euch macht, wie die Rechte des Einzelnen seit 25 Jahren verschlechtert werden. Angeblich wegen dem muslimischen Terror. Das ist lächerlich.  Das wird Deutschland viel schlimmer verändern als die paar Muslime, vor denen immer wieder Angst macht.

Kommentar von earnest ,

Du erkennst völlig richtig, dass uns die Fragestellerin für dumm verkaufen möchte. 

Aber warum unterscheidest du zwischen "uns" und dir? 

Lebst du nicht in Deutschland? Bist du nicht Teil dieser Gesellschaft?

Kommentar von DerBadener ,

Doch ich lebe in Deutschland und bin Teil der Gesellschaft und ich habe natürlich schon agiert gegen TTIP usw. und mache das auch ständig weiter.

Kommentar von earnest ,

Und warum unterscheidest du dann zwischen DIR und "UNS"?

Antwort
von Cosinera, 26

Echt ? Wußte nicht das das so ist. Es gibt ja auch Nichtislamisten die Kopftuch tragen. Klar fallen solche Menschen mit Kopftuch auf, aber auch ein Punker oder eine Glatze fällt auf und wird schräg angesehen ohne das man gleich Panik bekommt. Aber schau mal hier :

https://de.wikipedia.org/wiki/Kopfbedeckung

Antwort
von 3plus2, 55

Weil unter der Burka eine Bombe versteckt sein kann.

Antwort
von Blume1982, 29

Wenn ich sowas wieder lese , hahahahaha.

Also erstens mal meine oma trug als Katholikin Kopftuch.

uns angst zu bekommen wenn man ne frau mit kopftuch sieht ist jawohl sehr lächerlich , ich rede vom kopftuch nicht burka oder Niqab.

Und mal ganz ehrlich ne, diese stendigen gehetze über kopftúcher kotzt mich sowas von an.

Es ist ein tuch über kopf ja na und?

Letzten sommer lief ne frau an mir vorbei die sehr sehr gut genährt war, mit hotpands und trägertop , mir sprang ihre celulitis ins gesicht und das ist kein witz, also sorry was ist schlimmer?

Darüber sagt doch auch keiner was, aber wenn ne frau ihre haare bedeckt ist es gleich IS taliban oder was weiss ich was.

Wenn ne nonne sich so kleidet sagt keiner was, trägt es ne muslima wird panik gemacht und gehetzt. Wenn wir tollerant sind dann doch bitte gerecht.

Und noch was, der RICHTIGE Islam ist sehr tollerant und respektiert alle Religionen und verurteilt niemanden , da gläubige Muslime nicht das recht dazu haben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten