Frage von xAroundYoux, 28

Wieso wird Halloween gefeiert?

Hallöchen Leute, wollte fragen wieso Halloween gefeiert wird und wozu ich versteh die Wikipedia Seite nicht richtig weil sie zu kompliziert ist. Kann mir das jemand leichter erklären. Danke im Voraus.

Antwort
von Pudelcolada, 10

Ursprünglich wird in der Nacht zum 1.11. Allerheiligen gefeiert, an dem der Toten gedacht wird, es ist ein christliches Hochfest.
In Irland kamen dann noch Anteile von Herbstfesten wie Erntedank dazu.
Außerdem haben sie in Irland die Sage von einem Jack Oldfield (Jack O), der den Teufel betrogen haben und seitdem mit einer Laterne und einer glühenden Kohle durch die Welt wandern soll.

Aus dem Herbstfest und der Geschichte mit Jack O heraus stellten die Iren Rübenlaternen auf, die Kinder trugen sie und zogen singend durch die Straßen. Der Termin ist wie geschrieben christlich.

Als dann viele Iren in die USA auswanderten, nahmen sie ihre Bräuche mit, unter anderem Halloween. In den USA gab es aber wenige Rüben, dafür viele Kürbisse.
Und Jack O wurde zu Jack O'Lantern.

Der Rest ist Marketing der Spielzeug- und Süßigkeitenindustrie.

Fertig.

Antwort
von Andrastor, 7

Halloween ist ein sehr altes keltisches Fest, welches schon lange vor dem Christentum existierte.

Es bezieht sich auf die Geschichte eines Mannes, welcher einen Handel mit dem Herrn/Gott der Unterwelt hatte, niemals in die Unterwelt zu kommen. Als er jedoch starb war er nicht gut genug gewesen um ins "schöne" Jenseits zu gelangen und steckt seither in einer Zwischenwelt der ewigen Finsternis fest. Als einzige Lichtquelle dient ihm eine Kerze.

Als das Christentum nach Irland kam, behielten die Iren ihre keltischen Bräuche bei (obwohl das Christentum versuchte sie zu assimillieren, indem es einen eigenen Feiertag über Halloween legte, nämlich Allerheiligen) und brachten sie so nach Amerika.

Dort wurden die Bräuche, wie die Geschichte um den Ursprung ausgebaut und veränderten sich. So wurde aus dem Kelten ein Christ, welcher einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hatte und aus der Kerze wurde eine Laterne, welche aus einem Kürbis geschnitzt war.

Während durch den zunehmenden Einfluss des Christentums der Brauch in Irland verschwand, gedieh er in Amerika und durch Hollywood bestärkt, kam er dann wieder zu uns.

Antwort
von ele777, 15

Halloween ist dazu gedacht die bösen Geister zu vertreiben. Es ist in der Nacht zum 1 November, also Allerheiligen.

Durch die Kostüme und früher Rituale sollten die bösen Geister ferngehalten werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten