Frage von QuallusX, 59

Wieso wird Großbritannien 2030 die (angeblich) stärkste Wirtschaft Europas sein?

Antwort
von wfwbinder, 18

Für mich stellt sich eher die Frage warum bei Dir aus:

  Im Jahr 2030 könnte die britische Wirtschaftsleistung größer sein als die deutsche, prophezeit ein Londoner Forschungsinstitut

die Frage:

Wieso wird Großbritannien 2030 die (angeblich) stärkste Wirtschaft Europas sein?

wird.

Aus der Möglichkeitsform bezüglich eines Institutes, wird bei Dir " wird ... angeblich."

Bei allen Prognosen im Wirtschaftsbereich, kannst Du fast jedes gewünschte Ergebnis erzielen, wenn Du die notwendigen Parameter passend setzt.

Wenn ich mir die Wachstumsrate eines beliebigen Schwellenlandes nehme (Beispiel Nigeria) und die Faktoren Korruption und Inflation rausnehme, kann ich Dir die Wirtschaft ganz schnell für in 20 Jahren größer rechnen, als die deutsche.

Wie sagte schon der Nobelpreisträger Nils Bohr: "Prognosen sind schwierig, besonders, wenn sie die Zukunft betreffen."

Antwort
von MehrWissen, 27

Liebe(r) QuallusX,

Großbritannien zeichnete sich in den letzten Jahren (und auch derzeit) durch ein recht gutes Wirtschaftswachstum aus. Daraus kann man, wenn man die jetzigen Wachstumszahlen "hochrechnet" schon schließen, dass Großbritannien in rund 14 Jahren eine starke Wirtschaftsnation sein wird.

Aber die Aussage "die stärkste" ist schon gewagt; da es sich um eine Hochrechnung handelt und bis zum Jahr 2030 doch noch recht viel Wasser die Themse herunter laufen wird. Will sagen: bis dahin kann noch viel Unvorhergesehenes passieren.

Beispielsweise die Entsscheidung, ob Großbritannien tatsächlich aus der Europäischen Union austreten wird? Bei einem tatsächlichen Austritt würden die "Karten wirklich neu gemischt". Und die Wirtschaftsverlauf ziemlich radikal anders sein; als bisher.

Insofern wäre ich skeptisch, was die Aussage "die stärkste..." anbelangt.

Antwort
von admeyermax, 18

Wer Aussagen über das Jahr 2030 treffen kann, muss sich wohl für eine Art Orakel halten. 

Im Frühjahr 1989 meinte meine Tante aus Mecklenburg, dass die Mauer (falls dir das noch etwas sagt) wohl noch 100 Jahre stehen würde.

Mit anderen Worten: Solche Aussagen sind völlig unseriös, da wir nun einmal nicht in die Zukunft schauen können.

Antwort
von paulklaus, 8

Apropos Prognosen: Im Jahre 1899 ließen sich zwei hoch angesehene britische Wissenschaftler zu folgender weltberühmt gewordenen Prognose (in ihren Augen Feststellung) hinreißen:

"Wir stehen vor der Zeitenwende. Ein neues Jahrhundert beginnt. Vor allem aber: Sämtliche Erfindungen wurden gemacht ! Es kann NICHTS NEUES MEHR erfunden werden !"

pk


Kommentar von latricolore ,

:-))

Antwort
von MichaMB0809, 22

Kommt ganze drauf an was Großbritannien für politische Entscheidungen bis dahin trifft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten