Wieso wird die Pille öfter verschrieben als die Kupferkette?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dass die Spirale für Frauen, die noch nie gebärt haben, nicht in Frage kommt, ist glatte Lüge. Ich bin selbst so eine und trage eine Flexi T 300. Die Kupferkette wird tendenziell häufiger abgestoßen als die Spirale und das Einsetzen in das Gebärmutterdach kann immer mit dem Risiko verbunden sein, das Gebärmutterdach zu perforieren (egal wie dick es ist) mit dem Ergebnis, dass eine schwere Unterleibsentzündung droht.

Viele junge Frauen werden die Schmerzen beim und nach dem Einsetzen fürchten genauso wie Probleme wie stärkere Periodenkrämpfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir wurde die Kette angeboten und ich habe abgelehnt. Die Kosten, der Faden, Chance des Rausfallens und eine Periode, ne danke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Morikei
23.11.2015, 16:19

Eine Periode ist doch ganz natürlich.

0

Es wird den meisten einfacher erscheinen, mal eben mit Tablettenwerfen anzufangen als die Kette legen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Morikei
23.11.2015, 14:34

Aber die kette legen zu lassen dauert doch nur wenige minuten. Und man muss nur alle 6 monate zum frauenarzt statt alle 3 monate (um sichcein neues pillenrezept zu holen).

0

Leider kann ich nur vermuten warum...

Vielleicht weil es den jungen Mädels und Damen lieber ist eine Pille zu schlucken, die man jederzeit wieder absetzen kann, als eine Kupferkette zu haben.

Habe selbst einmal die Pille genommen, dadurch haben sich aber bei mir die Bauchschmerzen verschlimmert.

Bin dann auf das Implanon umgestiegen und bin begeistert.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Morikei
23.11.2015, 14:33

Die kupferkette kann man doch auch einfach rausziehen. Dauert nur ein paar sekunden. Ich glaube nicht, dass es daran liegt. In dem Alter in dem die meisten mädchen anfangen zu verhüten, wissen sie ja gar nicht sooo viel über verhütungsmethoden. Können also gar nicht vergleichen und eerden auch nie vor die wahl gestellt.

1