Frage von Andy141199, 16

Wieso wird das WLAN nach einem Tag total langsam?

Servus Community,

ich habe in letzter Zeit ein sehr nervtötendes Problem mit unserem WLAN. Das Problem ist, dass das WLAN sehr langsam wird, dass man nicht mal Video in 144p anschauen kann. Ich benutze einen Repeater fürs WLAN, da es anders nicht bis in mein Zimmer kommen würde. Nur das, was mich wundert ist, dass es für einen Tag problemlos klappt. Den Tag darauf ist es sehr langsam. Weiß eventuell jemand, woran es liegen kann?

Das Problem tritt vor allem bei meinem Samsung Rab A 10.1 auf.

Ich weiß nicht, ob es etwas damit zu tun hat, aber ich verwende eine Zeitschaltuhr am Repeater, um diesen in der Nacht zu deaktivieren, genauso wie das WLAN am Router. Kann es sein, dass der Repeater irgendwas in seinen Daten (also IP, Mac-Adresse o.ä) verändert, wenn man ihn tägluch neu startet?

Würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen. PS: Der Text ist am Tablet getippt, also können Rechtschreibfehler auftreten!

MfG Andy

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für WLAN, 2

das neu starten des Repeaters sollte kein Problem darstellen, der Repeater muß nur neu verbinden mit dem Router, was dieser ja offensichtlich macht, wenn du eine, wenn du eine Verbindung hast

eventuell mehrere WLAN-Clients gleichzeitig angemeldet.....

wenn es "langsam" ist und du startest den Repeater neu, ist es dann wieder normal ?

und du bist sicher, das dein Gerät am Repeater angemeldet ist wenn es langsam wird und nicht am Router ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community