Frage von xXMetalfanXx, 71

Wieso wird bei der deutschen Übersetzung in Filmen/Serien immer das zöllige Kaliber von Waffen mit mm umgerechnet (zum beispiel Kaliber .30 is plötzlich 30mm)?

Gucke im moment "Archer". Andauernd wird anstatt beispielsweise Kaliber .50 50mm gesagt. Wieso?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Laestigter, 28

Schlechte Übersetzung und Trottel beim Filmemachen.

Gibt leider immer wieder solche "Easter Eggs" die Waffenbesitzern die Tränen in die Augen treiben. Leider wird das auch oft von den Machern so falsch vorgegeben, also schon im englischen falsch gesagt.

Beispiel "The Walking Dead", 1. Staffel, 1. Folge:

Rick sagt zu seinem Kollegen, er soll überprüfen, daß seine Waffe geladen ist  und sie entsichert ist (im englischen "make shure you have a Round in the Chamber and Safety off"

Und der Kollege  - auch die anderen hatten Glocks!! in den Händen-  da wollte Ich schon weiterzappen, bin aber dann doch dort geblieben..

Sowas nervt einfach nur, Irgend einem am Set muß das doch aufgefallen sein, so denkt man. - Aber nein - Und die deutschen Übersetzer übernehmen das dump 1:1..

Bei Sekunde 15 - Nach 15 Sekunden schon alles versaut..

Antwort
von ES1956, 44

Weil das Übersetzer sind die von Waffen keine Ahnung haben.

Antwort
von cubic123, 49

50 mm ist bei cal. 50 aber schlichtweg falsch. Das sind Durchmesser 12,7 mm und dabei schon sehr heftige Geschosse.

Ich hoffe du hast dich bei Archer verhört. Sonst wäre das sehr schlecht übersetzt.

Kommentar von xXMetalfanXx ,

Ich weiß schon was Kal.50 is^^ 12,7x99mm NAto oder 12,7x108mm Russian.^^  Allerdings heftig.   

Ich habe mich nicht verhört :/ Tatsächlich die Übersetzung...

Antwort
von annokrat, 35

sowas kann nur bei schlechter übersetzung zustande kommen. normal ist das jedenfalls nicht.

annokrat

Antwort
von Krabapell, 49

Weil das .Cal Amerikanisch ist, so wie inch, dort wird inch auch in mm umgerechnet ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community