Wieso wird anabolika nicht verboten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Anabolika sind alle Verschreibungspflichtig (manche ohne therapeutische Wirkung sogar in der Tat komplett verboten). Das sind in der Regel für kranke Menschen einfach Medikamente, die ihnen helfen und eben diese Nebenwirkung(en) haben. Sogar Morphium ist nicht verboten, sondern eben Verschreibungspflichtig. Die Leute, die das verschrieben bekommen nehmen das wegen starker Schmerzen und das "bedüdelt" sein ist für die meisten eine unangenehme Nebenwirkung und nicht das erwünschte Ziel.

Man kann wirksame Medikamente nicht komplett verbieten, nur weil es Menschen gibt, die sie missbrauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anabo-lika ist verboten.
Kriegst du trozdem wie Sand am Meer.
Gra-  s zum beispiel auch oder via-   gra.
Alles Substa-  nzen die Vorboten wurden sind aber immer noch eine große Nachfrage habe und deswegen über den Schwar-  zmarkt weiter verkauft werden.
Die - sind nur dafür da weil Gutefrage.net wegen verbotenen Wörter meckert 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anabolika sind im Prinzip verschreibungspflichtige Medikamente, deren eigentlicher Sinn die Behandlung kranker Menschen ist.

Dass diese Medikamente rechtswidrig anders eingesetzt werden ist leider eine Tatsache, die man auch mit einem kompletten Verbot niemals unterbinden kann.

Auch Mord ist übrigens verboten, getan wird es trotzdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wax und hormone sind illegal :D, aber das änderet nichts das damit krumme dinger gedreht werden, leider

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anabolika sind verboten (außer bei bestimmten Krankheiten). Anderes ist auch verboten. ZB Gras. Bringt alles nix. Wer was haben will, findet Wege, es sich zu besorgen.

Ich bin der Meinung: Solange keine Anderen in Mitleidenschaft gezogen werden, soll doch jeder machen, was er will.

Also, wenn jemand Anabolika nimmt, OK. Seine Sache. Er muss mit den Folgen leben. Alles Easy.

Wenn mein Partner Anabolika nimmt müssen wir zwar mal reden, die Nebenwirkungen können auch mich miteinbeziehen (RoidRage zB). 

Aber, es werden oft Bodybuilder verurteilt. "So ein Körper geht nur mit Anabolika" solche Aussagen kommen meist von Leuten, die noch nie eine Hantel in der Hand hatten und keine Ahnung haben, was natural geht und was nicht. Und selbst wenn Roids im Spiel sind, muss derjenige trotzdem noch ultrahart trainieren. Einige machen es sich vielleicht auch einfach indem sie was nehmen, obwohl sie zuerst mal lernen sollten richtig zu trainieren. Aber: Es geht nicht darum, was dem einzelnen gefällt oder ob man das auch so machen würde oder auch nicht.

Trotzdem kann man dem Anderen mit Respekt begegnen. Respekt für die Leistung, denn auch Anabolika verlangen Leistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum einen sind sie verboten, zum anderen laufen i.d.R. nicht überall Anabolika Junkies rum. Sicher gibt es im Studio einige Leute. Insgesamt ist die Verbreitung aber glaube ich nicht so groß, da die Nebenwirkungen schon noch abschrecken.

Abgesehen davon ist eben schon eine beachtliche Muskelmasse auf natürlichem Weg erreichbar. Was stört dich daran, dass Leute viel Muskelmasse haben? Ihr Verhalten hat erstmal nix damit zutun. Idioten gibt es mit und ohne Muckis.

Die Leute die entsprechend drauf sind, werden sich auch nicht nach den Anabolika zu einem Einstein entwickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anabolika sind grundsätzlich Medikamente. Und die sind entsprechend reglementiert. Es kommt doch auch niemand auf die Idee, zB Morphium zu verbieten. Damit wird nämlich auch sehr viel Mißbrauch getrieben.

Weiterhin weiß ich jetzt nicht, was du so für Leute kennst. Zum einen weiß zwar, was du meinst. Die Poser kenne ich auch. Die ruinieren den Ruf für die ernsthaften Kraftsportler und Bodybuilder. 

Aber, nicht jeder, der muskulös ist, hat gleich Anabolika drin. Es gibt auch jede Menge Leute, die es ohne schaffen und machen.

Und meine Meinung dazu ist, dass jeder das selbst entscheiden muss - wie bei allen gesundheitsschädlichen Dingen sonst auch (Alkohol, Fast Food, sonstige Medikamente, kiffen, ...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung