Frage von xbcvrx, 88

Wieso will mir meine BESTE FREUNDIN mir seit Jahren den Freund ausspannen?

Also zum Anfang der Geschichte: Damals war es so, das man ja sich langsam in Jungs verliebt hatte & so. Ich will jetzt nicht eingebildet klingen aber ich bin in meiner Klasse schon von Anfang an beliebt weil ich halt einfach zu fast jedem nett bin & eigentlich jedem ne Chance gebe zu zeigen wie er wirklich ist. 

Dadurch das ich halt andere Leute die normalerweise "unbeliebt" waren geholfen hab Freundschaften zu knüpfen. Es ist halt vielen Jungs aufgefallen das ich halt eher lieb bin & egal ob man dies zu mir ist ich mich nicht auf ein niedrigeres Niveau herablasse. Meine beste Freundin war & ist immer noch das komplette Gegenteil von mir. Sie hat eher dafür gesorgt das die unbeliebten "gemobbt" werden & einfach das jeder der sich ihr in den Weg stellte ernsthafte Probleme kriegte. 

Worauf ich eigentlich hinaus will ist einfach (ich will es jetzt einfach mal ganz grob und strikt sagen damit es Außenstehende mal genau verstehen & bitte bitte nicht denken das ich eingebildet bin oder so weil auch wenn es hier so klingt ich will einfach nur mal meine "Lage" oder "Situation" beschreiben) = ich bin einfach halt das süße Mädchen das jeden mag und jeder mag sie. Die Jungs finden Sie süß. (So hat mich mein Sozialpädagoge beschrieben, also nicht meine eigene Worte, würde mich niemals selbst so beschreiben).

 Es war eigentlich schon immer so, egal ob es nur Freundschaft war oder ich mal wirklich verliebt war, meine beste Freundin hatte es mir nie gegönnt. Entweder sie hat diesem Jungen böse Lügengeschichten über mich erzählt oder Dauer Angriff auf ausspannen. Als ich meinen ersten Freund hatte war es so: ich war da halt noch nicht so richtig mit ihm zusammen und hab ihr halt gesagt das ich auf ihn stehe. Sie erstmal oh wie süß ist das denn ich mag den auch voll. 

Es ist unfair das du auf ihn stehst weil du hast ja auch bei anderen ne Chance und wieso ausgerechnet er? (Sie mochte ihn eig noch nie nur plötzlich als ich in ihn verliebt war) daraufhin hatte ich ihr damals gesagt das es mich verletzten würde wenn die beiden zusammen wären & hatte ihr gesagt wenn er ihr so wichtig ist kann ich versuchen ihn zu vergessen. 

(Was macht man nicht alles für seine bf?) Ich ging ihm eher aus dem Weg bis er halt in einer Pause zu mir kam und mich fragte was los sei. Ich versuchte es ihm zu erklären ohne ihren Namen zu nennen. Er wusste aber sofort von welcher Freundin ich sprach und sagte zu mir sie hätte ihm gesagt das ich kein Interesse an ihm hätte. Nachdem die Sache geklärt war hatte ich ihr gesagt das ich nun mit ihm zsm sei. Daraufhin hat sie immer wenn sie ihn gesehen hat ihn immer umarmt ihn einen Kuss auf die Backe gegeben (einmal auch sogar auf den Mund) und es war ihr immer egal das ich dabei war. 

Er hat natürlich jedes Mal abgeblockt und ihr gesagt sie soll ihn in Ruhe lassen. Seitdem läuft es immer so das sie diese Jungs die ich mag umarmen oder küssen muss. Woran liegt das? Sollte ich diese Freundschaft weiter führen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BlickAufsMeer, 27

Also sorry, aber sowas geht garnicht !

Dieses Mädel ist neidisch, unfair und einfach nur gemein. ich hätte sie schon längst aus meinem Freundeskreis gekickt ! So etwas hast du nicht nötig :/

So jemand kann nicht deine "beste Freundin"sein :(

Was ich machen würde :

Zu ihr hin gehen ihr sagen, dass du ihr verhalten echt Sc*ei*e findest und es dir zeigt, was für Mensch sie ist. Damit würde ich mich umdrehen und sie aus meinem Leben streichen.

Antwort
von N3kr0One, 44

Dass du solche ein Mädchen überhaupt als Freundin titulierst ist schon sehr verwunderlich?
Das ist eine Göre, weiß sich nicht zu benehmen und scheint auch nicht viel im Kopf zu haben. Was willst du mit ihr?
Sie wird dich ewig beneiden und dir das Leben schwer machen.
Und wenn du die Freundschaft beendest wird sie dir erst recht und sowieso erst mal das Leben versuchen zur Hölle zu machen....aber das hat doch keine Basis...damit macht sie sich dann nur lächerlich bis keiner mehr was von ihr will.
Zumindest wenn deine Mitschüler was im Kopf haben.

Such dir eine andere Freundin und mach was mit Leuten auf deinem Niveau und mit deinem Verständnis von Moral.

Antwort
von blondii148, 39

Das ist doch keine Beste Freundin! Eine Beste Freundin nimmt auch Rücksicht auf DICH und tut nicht einfach das, wonach sie Lust hat. Man geht Respektvoll miteinander um. Vergiss sie, lass sie doch den Miesepeter spielen, wenn sie das unbedingt will.

Antwort
von elenore, 11

"Wieso will mir meine BESTE FREUNDIN mir seit Jahren den Freund ausspannen?" ....deine Frage sagt alles aus....das kann und ist keine beste Freundin!!!! Sie gönnt dir kein Glück, begeht Vertrauensbruch und tut dir optimal nicht gut. Sie hat in deinem Leben nichts zu suchen! Such dir eine beste Freundin, die mit dir durch DICK & DÜNN GEHT, mit dir lachen und weinen und freuen kann und dich nie enttäuscht!

"Sollte ich diese Freundschaft weiter führen?"......Auf keinen Fall! 

Antwort
von Annabell2014, 22

Dieses Mädchen ist alles, aber keine Freundin - und gleich gar keine beste! 

Da ihr grundverschieden seid, wundere ich mich, dass du mit so einer Person überhaupt befreundet bist. Du bist nett zu den Außenseitern, sie sorgt dafür das diese gemobbt werden. Das entspricht doch gar nicht deiner Auffassung!

Was sie mit deinen Freunden abzieht geht gar nicht! Trenn dich von dieser "Freundin"! Sie ist ein ekelhafter Mensch - sorry!

Antwort
von Kandahar, 23

Hätte sich meine Freundin so mit gegenüber verhalten, dann hätte ich die Freundschaft schon vor Jahren beendet.

Antwort
von Rishek, 25

Und du bist dir sicher das du so eine Person deine "beste Freundin" nennen willst?

Antwort
von jessica268, 9

Die hätte ich längst entfernt. Kann echt nicht verstehen, warum Du das mitmachst. Sie gönnt es Dir nicht einen Freund zu haben. Sowas ist doch keine beste Freundin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten