Frage von Julia1o1, 102

Wieso will mein Ex mit mir reden?

Waren knapp ein halbes Jahr zusammen, dann hat er Schluss gemacht er sei kein Beziehungsmensch mehr (seine ex hat ihn mehrmals betrogen und ihm es in diesem Moment nicht gut ginge hatte irgendwelche Probleme). Danach hat er mir noch geschrieben das es ihm leid tue wie das alles gekommen ist und so. Haben bei der Trennung nicht wirklich viel miteinander geredet, bin auch noch ein paar Sachen los geworden die mich gestört haben und wollte dann auch nichts mehr von ihm wissen. Er hat mir ab und zu noch geschrieben und das er sich mit mir treffen wolle um nochmal über alles zu reden aber dann hat er sich auch nicht mehr gemeldet. Jetzt wieder nach 5 Monaten ungefähr meldet er sich wieder aber ich meinte zu ihm er solle mich in ruhe lassen. Daraufhin sagte er nur kannst du nicht darüber stehen ich weiß das das alles nicht so gut gelaufen ist. Ich stehe schon längst drüber sagte ich ihm doch er hat mir sein wahres Gesicht gezeigt deswegen brauche ich das alles nicht mehr. Es wäre nicht sein wahres Gesicht gewesen und er wolle einfach noch mal mit mir reden jetzt habe ich zu gesagt aber weiß nicht ob er es "wieder" ernst meint. Er war auch immer zu faul gewesen um bis zu mir zu fahren wenn wir reden wollten aber dieses mal kam es von ihm das er zu mir kommen könne und alles. Nur das ding ist ich weiß einfach nicht wieso er jetzt auf einmal wieder reden möchte (vor allem er meinte dann noch okay wenn du nicht mehr reden willst dann lass ich dich. und schon wieder kommt er an??) , er meinte auch vorher bevor er mir jetzt wieder geschrieben habe wie sehr es ihm leid tue was für ein toller Mensch ich sei und wie blöd er nur gewesen ist.

Und ich weiß nicht ob er es weiß aber am Sonntag ist Valentinstag und ich würde diesen Tag ungerne mit meinem ex verbringen selbst wenn es nur eine halbe stunde ist.. sorry das das so lang ist aber versteht ihr das ?

Antwort
von Ellen9, 54

Am Valentinstag solltest Du Dich schon mal gar nicht mit ihm treffen, gute Idee von Dir. Nach 5 Monaten steht er vermutlich auf'm Schlauch, und erinnert sich plötzlich daran, wie gut Du ihm getan hast...er Dir jedoch nicht. Und bei der anderen Ex hat das Gejammer vermutlich auch nicht funktioniert, weil er zu sehr darauf bedacht ist, dass es ihm gutgeht und weniger beiden. Du hast das wirklich gut im Gefühl und nicht verdient, dass man(n) Dich aus-/benutzt. Aufgepasst! 

Du wirst schon die richtige Entscheidung treffen. Lass es Dir gutgehen. "Viel Glück"♡

Kommentar von Julia1o1 ,

Dankeschön und da hast du recht..

Kommentar von Julia1o1 ,

Nochmal ne frage nebenbei wie "addet" man hier jemanden?:D

Kommentar von Ellen9 ,

Du klickst auf den Namen und kommst dann auf das Profil. Von dort aus kannst Du adden.

Antwort
von nordstjernen, 29

Ich verstehe es.

Wenn Du mit ihm nichts mehr zu tun haben möchtest, dann hat er es zu akzeptieren. In diesem Fall würde ich ihn konsequenterweise auch nicht treffen, ihm nicht schreiben, keine WhatsApp / SMS etc. Irgendwann wird er Dich in Ruhe lassen, wenn Du nicht reagierst.

Sollte er Dich stalken, dann führe ein "Stalktagebuch", damit ersichtlich wird, wann, wie und wo er zudringlich geworden ist. Damit kannst Du zur Polizei gehen und eventuell Anzeige erstatten !

Wenn Du ihn wieder zurück willst, dann gib ihm eine letzte Chance. Nutzt er die nicht, gehst Du mit entschiedener Konsequenz für immer.

So in etwa würde ich es vielleicht machen. Du mußt aber selbst die Entscheidungen für Dein Leben treffen.

ALLES GUTE FÜR DICH !

Antwort
von DelilahGirl, 54

So wie ich verstanden hab willst du keinen Kontakt. Das muss er aktzptieren und fertig. Warum machst du dir also so Gedanken drum. Die Probleme von wegen Treffen wollen sind nicht deine also schieß ihn ab und Ende

Kommentar von Julia1o1 ,

Das Problem an mir ist glaube das ich irgendwie neugierig bin und er mein erster freund war. Es wäre viel leichter wenn er überhaupt nicht schreibt und blocken wäre doch dann eklig von mir oder ? Ich bin einfach voll unsicher wenn es um solche Sachen geht..

Kommentar von DelilahGirl ,

Das zeigt mir grad, dass du noch gar nicht darüber stehst. Ich hab schon paar Kerle gehabt, wo ich echt denke, deren Verhalten geht gar nicht. Trennung, will keinen Kontakt mehr. 2 von denen haben Kontaktversuche gemacht...deren Problem ich habe mich entschieden keinen Kontakt zu wollen also haben die Pech.

Was willst du eigentlich? Weißt du das überhaupt selber? Klingt nicht so. Du sagst zwar willst keinen Kontakt aber dann doch? Dein Ernst jetzt?

Kommentar von Julia1o1 ,

Ja du hast recht, ich meine es hat mich schon die 5 Monate da nicht gejuckt also wieso denn dann jetzt, kann er sehen wo er bleibt.

Kommentar von Ellen9 ,

Blockieren ist eine natürliche Schutzfunktion. Denk an Dich, das hat mehr Priorität. LG

Antwort
von AnonymLiebe, 52

Ich verstehe das. Hake ihn ab und sage nicht zu.

Antwort
von holtby94, 35

Ich kann dich gut verstehen wenn du es nicht willst sollte er es akzeptieren

Antwort
von MancheAntwort, 37

die Vergangenheit kann man nicht verändern.... und auch nicht wieder

aufleben lassen.... ganz ehrlich, triff dich nicht mit ihm ! Anscheinend hat

er keine und will dich nur, um seine Sorgen loszuwerden

Kommentar von Julia1o1 ,

hab ich auch so im Gefühl..irgendwie..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten