Frage von Rahimx202, 50

Wieso will jeder hilfe von mir?

Hallo Liebe Community Ich habe folgende frage. Ich helfe sehr gern und so fern ich zeit und lust habe. Doch ihrgendwie wollen viele hilfe von mir ( in was ist ja erst ma egal)und wenn ich dann jedem helfen muss bleibt mir selbst kaum Zeit dabei hab ich schon sehr wenig zeit Wenn man den leuten nicht hilft dann heists nächstes mal " ja du hast mir auch nicht geholfen" ich weis nicht wie ich den leuten sagen soll das ich es momentan einfach nicht will bzw kann ohne sie so zu vergärgern das sie mir beim nächstem mal nicht helfen wenn ich mal hilfe brauch . Es ist ja eigentlich nicht so das ich nicht helfen will sondern so das ich so vielen helfen will das ich einfach ihgrendwann keine lust mehr hab und mal zeit für mich brauch .

Antwort
von frischling15, 25

Da benötigst Du  keinerlei Entschuldigungen ! Es ist  ganz natürlich , wenn man seine Ansprüche ans eigene Leben in den Vordergrund rückt !

Und glaub mir , es ist kein Egoismus ! Die anderen merkens möglicher Weise gar nicht , weils schon zur Gewohnheit geworden ist , dass ein anderer das Ruder übernimmt ! 

Antwort
von TrudiMeier, 16

ohne sie so zu vergärgern das sie mir beim nächstem mal nicht helfen wenn ich mal hilfe brauch .

Das tun sie sowieso nicht. Wenn du mal Hilfe brauchst, haben sie alle keine Zeit usw.  Man hat sich daran gewöhnt, dass man zu dir kommen kann, wenn man Hilfe braucht. Wenn du immer hilfst, wo du kannst, dann wird das irgendwann selbstverständlich. Lerne "Nein" zu sagen.

Antwort
von macher4me, 8

Wie wärs denn mal, wenn Du lernst, Dich abzugrenzen?: Auch Du hast offensichtlich Leistungsgrenzen und ein Privatleben! 

Sage einfach: Nein! 

Wenn "Gutmenschen" Deine bisherige Leistung herabwürdigen: ignorieren!

Freiwillig ist freiwillig und kein Ersatz für politische Versäumnisse! Und wenn unterbelastete EinfamilienHaus-Frauen gerade mal auf Gut machen bist Du nicht verpflichtet, es ihnen nach zu machen!

Trotzdem brauchst Du wohl das Gefühl, gebraucht zu werden. Schon mal drüber nachgedacht, dass Du dich in einen Teufelskreis begibst wenn du versäumst, dir selbst ein gutes Leben zu gestalten/ DIR SELBST ZU HELFEN?? (Dann ist deine Hilfe für Andere sogar ehrlicher!)

Antwort
von Canteya, 25

Dann musst du lernen, 'nein' zu sagen. Und wenn sie es nicht akzeptieren, weißt du ja, woran du bei ihnen bist.

Antwort
von vogerlsalat, 22

Das beantwortet deine Frage recht gut, ich hoffe du verstehst den Text. 

Is a bissl wienerisch ;)

Kommentar von Rahimx202 ,

Haha ja so is es wirklich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten