Wieso will ich der Bad Boy sein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt drauf an, was du mit der Rolle bezwecken willst. "Bad Boy" ist nämlich nicht unbedingt gleich Bösewicht.

Wir träumen alle mal davon, uns gegen "das System" aufzulehnen – auch wenn dieses "System" erstmal nur Schule, Familie oder Freundeskreis heißt. Es gehört nunmal zum Menschsein dazu, dass man sich hin und wieder vom Alten befreien muss, um etwas Neues zu finden. Also ist es auch durchaus legitim, in solch einer Phase bei den anderen mal etwas anzuecken. Für das Selbstwertgefühl und die Identitätsfindung ist es vermutlich sogar gesund, mal den Bad Boy zu spielen, solange man selber etwas dadurch gewinnt und letztlich als innovativer Held das Schlachtfeld glücklich verlässt, um etwas Neues aufzubauen. 

Problematisch wird es, wenn du dich nur danach sehnst, anderen weh zu tun, ohne dass du für dich einen Nutzen darin siehst. So ein Verhalten bringt dich nicht weiter und führt außerdem dazu, dass du dich ernsthaft unbeliebt machst und zunehmend von anderen gemieden wirst. Dann bist du nicht individuell, sondern einsam! Das ist ein großer Unterschied! 

Ich bin mir sicher, dass du dich nicht dauerhaft unbeliebt machen möchtest. Du sehnst dich allein danach, etwas Besonderes zu sein. Klar klingt das vielleicht ein bisschen eingebildet, aber hey, wir wollen alle mal etwas Besonderes sein. Und solange du die Menschen um dich herum generell noch respektierst und sie nur ein wenig ärgern willst, ist dein Wunsch nach Aufmerksamkeit auch völlig in Ordnung. Du wirst schon selber merken, wann der Spaß ein Ende hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, so stehst du halt im Mittelpunkt.

Wenn du sonst keine Aufmerksamkeit bekommst, fühlst du dich wahrscheinlich cool, wenn du andere provozieren kannst.

Die einen geben sich so wie sie sind, und die anderen müssen sich halt so verhalten, weil sie sonst nichts anderes zu bieten haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du möchtest, ich liebe diese Formulierung ^-^, den dicken Max markieren. Ist vermutlich eine Phase. Du willst halt "cool" sein. Jemand nach dem sich andere Leute richten.
Und ich muss es immer wieder sagen: NICHT ALLE GEISTESKRANKE SIND PSYCHOPATHEN.
Es sei denn, du meintest wirklich Psychopath. Doch dazu musst du erst wissen, was genau ein Psychopath ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub du hast zu viele Rocky Filme gesehen das wird das Problem sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

haha... manche neigen halt eher dazu. wäre doch langweilig, wenn es nicht auch solche menschen geben würde. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du suchst verzweifelt nach aufmerksamkeit...weil ansonsten niemand auf dich achten würde...das kommt bei solchen menschen oft vor...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an: Siehst du aus wie ein schwuler Bodybuilder und heißt Malte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung