Wieso will England die Europäische Union verlassen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo!

Meine Ansicht: Es hat weniger mit "britischem Kleinmut" oder damit zu tun, dass die Engländer arrogante Europagegner und Eigenbrötler seien, sondern viel mehr damit, dass die EU ihre eigentliche Tätigkeit - eine Freihandelszone zu sein - weit, weit überschritten hat. 

Man hat der EU durch den "Brexit" definitiv einen Denkzettel verpasst & das meiner Meinung nach auch zu Recht --------> würden andere Staaten Volksabstimmungen darüber einführen, würde die EU bald ganz einfallen.

Im Grunde sollten sich die Damen und Herren in Brüssel jetzt mal ganz viele Gedanken machen & sich fragen, ob man bei der EU in Sachen Bürokratie und Politik/Gängelung nicht doch zu viele "Ambitionen" hatte bzw. ob man den Bürgern und Mitgliedsstaaten der EU nicht doch zu viel zugemutet hat. Genau das sollten sie tun, anstelle die Schuld überall sonst wo zu suchen und einen auf traurig zu machen. Niemand anders außer der EU selbst hat den "Brexit" verschuldet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie dadurch besser Leben. Vergleiche mal Deutschland mit einem Land dass nicht in der EU drin ist, wie z.b Norwegen oder die Schweiz. Hoffentlich steigen wir auch bald aus was wohl nie passieren wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atzef
24.06.2016, 16:54

Die Schweiz profitiert davon, Geldwäscheumschlagplatz Nr. 1 in der Welt zu sein und lebt von der Steuerhinterziehung aus den EU-Ländern, namentlich Deutschlands.

Norwegen ist durch den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) seit dem 1. Januar 1994 gemeinsam mit Island und Liechtenstein der am weitesten in die EU-Strukturen integrierte Drittstaat. Durch den EWR nimmt Norwegen am Europäischen Binnenmarkt teil. Norwegen ist auf der anderen Seite verpflichtet, den Acquis communautaire in diesem Bereich zu übernehmen und wird deshalb auch als Faxdemokratie bezeichnet, die ihre Gesetze per Fax aus Brüssel erhält.[1]
An der Rechtsetzung der EU kann Norwegen allerdings nicht teilnehmen.
Umgekehrt beteiligt sich Norwegen an der Finanzierung der EU.

Quelle: wiki: https://de.wikipedia.org/wiki/Norwegen_und_die_Europ%C3%A4ische_Union

Das ist also dein Wunschtraum? Zahlen ohne etwas zu sagen zu haben...:-) ?

Norwegen profitiert vom Öl. Ist das futsch, wirst du sehen, wie schnell die unter den Mantel der EU kriechen.

5

Die Frage wurde heute schon mindestens hundertmal gestellt. Gehe mal suchen: Oben rechts ist die Suchfunktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wollen nichts mehr in die EU einzahlen, und eigenständig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Mehrheit klug ist. Sie wollen keine Flüchtlinge. Hoffe Österreich steigt auch aus, wobei Kern das sicherlich nicht zulässt. Wir brauchen hier Neuwahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chris10021999
24.06.2016, 18:47

Zu dumm nur, dass die meisten Menschen in Schottland und Nordirland für die EU gestimmt haben, und Schottland somit unabhängig werden könnte. Dann darf England erstmal wieder die Flagge ädnern. Es sieht dann nämlich sehr schlecht für sie aus.

0

Im Kern aus borniertem Nationalismus und Rassismus. Viele Briten träumen von der Wiederauferstehung des "British Empire" - und werden beim Aufwachen nur "Little England" ohne Schotten und Nordiren vorfinden. Und auch die Waliser werden mehr Geld machen, wenn sie ihren Chester wieder innerhalb der EU verkaufen können...:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wollen sich den Richtlinien nicht beugen und unabhängig sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Die Mehrheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unabhängigkeit. Sie wollen sich nicht so sehr den EU Richtlinien beugen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herzlichen Glückwunsch, du bist der 10.000 der das heute hier auf GuteFrage.net fragt :'D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MM0Gamer
24.06.2016, 16:49

Wieso Nicht? Normalerweise interessiert sich die Jugend nicht für sowas ^^

0
Kommentar von tbcob
24.06.2016, 16:50

Wenn man bedenkt das es alle 5 Minuten auf jedem Nachrichtensender, auf jeder zweiten Internetseite und jede 2 Frage hier über das Thema geht, finde ich, hätte man sich die Frage sparen können ;)

0