Frage von mxxnlxght, 98

Wieso widersprechen sich so viele Menschen selbst?

Hallo.

Ich meine, jeder von uns hat schon mal Dinge gesagt, die sich widersprechen. Aber das regt so verdammt auf! Wenn die Leute sich nicht mal dafür entschuldigen, wenn man sie darauf hinweist, und sie dich dann noch mehr beleidigen!
Beispiel: "Die depressiven Leute mit ihren scheizz' Vorurteilen." "Ich hasse Frauen, nur wegen dir. Du hast mir alles versaut." Sowas geht doch nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Andrastor, 46

Wie du siehst geht sowas doch.

Errare humanum est. -Irren ist Menschlich

sprich Fehler zu machen liegt in der menschlichen Natur und den meisten Menschen fällt es schwer fehler zuzugeben.

Kommentar von Andrastor ,

Danke für das Sternchen :)

Antwort
von Centario, 55

Du hast es schon beantwortet: Menschen sind wir schließlich alle.

Antwort
von Nashota, 33

Deine Beispiele sind keine Widersprüche.

Widersprüche sind, wenn man etwas sagt, was man im nächsten Augenblick anders darstellt.

Zum Beispiel: "Ich nehme Rücksicht auf deine Gesundheit. Aber ich verstehe nicht, warum du mit Rückenschmerzen mir nicht beim Umräumen helfen willst."

Solche Leute denken nicht nach, was sie sagen. Sie blubbern sinnfrei vor sich hin und verstehen die Zusammenhänge nicht.

Kommentar von mxxnlxght ,

Es ist ein Vorurteil, plötzlich alle Frauen zu hassen. Es ist ein Vorurteil, wenn man Depressive alle in eine Schublade steckt. Und dann kann man nicht selbst behaupten, dass Vorurteile unangebracht sind.

Kommentar von Nashota ,

Vorurteile sind aber keine Widersprüche.

Antwort
von MaggieSimpson91, 22

Ein Vorurteil, um bei deinen Beispielen zu bleiben, wäre: "Alle Frauen sind sche*ße, deswegen hasse ich dich." Damit wird impliziert, dass du auch so sein musst, nur weil es die anderen sind. Das, was du geschrieben hast, ist eine Meinungsäußerung. Und du lautesten gleich mit Vorurteilen ein: "... Die Leute ...", also ich nicht. Erstmal vor der eigenen Tür kehren. Du hast dir widersprochen.

Antwort
von Kasumix, 36

Was hat das mit "widersprechen" zutun???

Deine Beispiele sind Aussagen...

Wieso sollte man sich für seine Meinung entschuldigen??

Manchmal überdenkt man Dinge einfach und ändert die eigene Meinung.

Kommentar von mxxnlxght ,

Da es selbst ein Vorurteil ist, dass Depressive schnell Vorurteile haben. 

Kommentar von Kasumix ,

Wenn er/sie/es das so sagen kann, hat er / sie / es sicher diese Erfahrungen gemacht. Wo ist denn da das Problem?

Kommentar von mxxnlxght ,

Ja, genau. Wenn man es nicht versteht, denkt man so. Ich verstehe. 

Kommentar von Kasumix ,

Du bist ein Lustiger ;D

Antwort
von oxygenium, 32

was willst du damit wirklich sagen ???

Kommentar von mxxnlxght ,

Ich frage mich, warum Leute es so schwer fällt, Widersprüchlichkeiten zuzugeben.

Antwort
von aribaole, 25

Das sind KEINE Widersprüche! Ein Widerspruch ist z.B etwas Gegenteiliges nach einer Lüge zu sagen.

Antwort
von ASW19, 41

Was ist nun deine genaue Frage? Also: Wie können wir dir nun helfen?

Grüße

Kommentar von mxxnlxght ,

Ich frage mich, warum Leute es so schwer fällt, Widersprüchlichkeiten zuzugeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community