Frage von Windspender, 27

Wieso werden von Kartoffeln immer die Schalen abgemacht ( außer pellk.), obwohl sie nicht giftig / ungenießbar sind ...nur wegen dem optischen Aspekt?

Antwort
von AppleTea, 25

Weil eben viele Leute die Schale nicht mögen. Ich persönlich lass sie dran

Kommentar von Windspender ,

ich auch und mach nur die blöden stellen weg :)

Kommentar von AppleTea ,

perfekt ;) kartoffeln sind super

Antwort
von fhuebschmann, 10

Wenn du "normale" Kartoffeln also kein kleinbleibende Art wie Drillinge hast oder Frühkartoffeln ist die Schale zu dick. Du kannst sie aber trotzdem essen. Ist aber geschmacklich eher fragwürdig...

Kommentar von fhuebschmann ,

Außerdem nehmen Pellkartoffeln kein Salz auf.

Kommentar von Windspender ,

dadurch, dass ich blöde stellen rausschneide, gibt es genug stellen, wo das salz einziehen könnte...aber salz ist mir nicht so wichtig. 

Ich hab eigendlich immer dünnschalige kartoffeln, daher hab ich keinen wirklichen unterschied zu geschälten kartoffeln bisher bemerkt

Antwort
von Fragensammler, 27

Ich könnte mir das wegen den Pestiziden vorstellen.

Kommentar von Windspender ,

wenn ja, aber machen die pestizide nicht bei der schale halt 

Kommentar von Brunnenwasser ,

Pestizide werden aber oberirdisch aufgenommen, die Kartoffel hat keinen physischen Kontakt damit. Warum sollten sich diese also ausgerechnet in der Schale sammeln ? Eben.

Antwort
von FuckYouSuckYou, 25

Keineahnung Google es

Antwort
von wolfram0815, 19

Weil das so im Rezept steht, darum!

Kommentar von Windspender ,

und was dasteht, wird 1 zu 1 befolgt ? :) Macht den die schale geschmacklich etwas anderes ?

Kommentar von wolfram0815 ,

Ja, weil die Schale nicht schmeckt

Kommentar von Windspender ,

ich merke keinen wirklichen unterschied :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten