Frage von zouuuuuuuuuuuuu, 75

Wieso werden nicht Schwule auch aufgrund ihres etwas anderen Stils gemobbt?

Obwohl sie friedlich sind und nichts tun, werden sie geärgert und auch ausgelacht..

Antwort
von LGBTsupport, 9

Dabei kommt es nicht auf die Sexualität an. Jungs, die sich nicht an die anderen anpassen oder einen anderen Stil haben ( sich zum Beispiel eher feminin kleiden ( und verhalten )) werden sehr oft Opfer von Mobbing.

Antwort
von Minabella, 40

Mobbing ist immer vorhanden egal aus welchem Grund. Und einen guten Grund für Mobbing gibt es nie.

Antwort
von Nero2110, 39

Denke jetzt nicht,dass ein anderer stil was mit homophoben zu tun hat.
wenn man in einer anderen subkultur ist oder sich metrosexuell anzieht,fällt man halt aus der rolle des mainstream,woran sich manche leute stören,oder es nicht nachvollziehen können.Das ist ein mangel an tolleranz

Antwort
von Chicken1990, 21

"auch"? Du beschreibst Schwule Männer gerade ein wenig wie Tiere.

Naja ich denke, dass viele so geärgert werden liegt daran, dass gerade hetero Männer Angst haben als "weiblich, feminin" dargestellt zu werden wenn sie mit einem Schwulen gesehen werden (ist nur eine Vermuttung ^^) 

Antwort
von MesuDeLima, 29

Weil das unsere Gesellschaft ist.... man sollte niemanden mobben egal wie er aussieht wo er herkommt was er tut oder was er mag. Aber das bekommt man in dieser Gesellschaft eh nicht mehr rein.....

Antwort
von Bolbi, 20

Schwule werden genauso wie Lesben gemobbt weil sie auf das gleiche Geschlecht stehen.

Antwort
von chrisi565, 17

Schwule werden von vielen als abnormal oder gar abartig angesehen

Kommentar von zouuuuuuuuuuuuu ,

es geht hauptsächlich um "nicht" schwule mit einem Stil, dem der Schwulen vielleicht ein wenig ähnelt..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten