Wieso werden mir Steine auf den Weg gelegt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bist du sicher, dass der Studiengang was für sich ist?
Es muss nicht immer der Professor sein. Du kannst ihn mal fragen was er sich genau vorstellt was du machte musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dante9999
29.11.2015, 14:48

Nicht der Studiengang sondern eher das Fach das er Unterrichtet ist nichts für mich. 

0
Kommentar von LGWatson
29.11.2015, 14:52

Aber der Rest dann schon?

0

Anscheinend ist das für dich wirklich etwas unglücklich gelaufen. Die harte Wahrheit ist aber, dass es dir nichts bringt, in Selbstmitleid zu verfallen. Also streng dich an und versuch es noch irgendwie zu schaukeln.

Außerdem ist das für das 3. Projekt doch erst dein Erstversuch, wenn ich das richtig verstanden habe. Insofern wirst du schlimmstenfalls ein (?) Semester länger studieren müssen. Kein Grund Panik zu schieben und in Depressionen zu verfallen.

1 Credits sind umgerechnet 30h Zeit die man Investiert. Somit bin ich bei über 1100 h die ich investieren muss um alles zu bestehen!!!!

Wer investiert denn bitte 30h pro Credit? Mir ist bewusst, dass das offiziell so "gedacht" ist, aber das ist vollkommen realitätsfern. Also mein Rat auch hier wieder an dich: Hör auf mit dem Selbstmitleid und arbeite an einer Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dante9999
29.11.2015, 17:34

Das mit den 30 Credits hat man mir gesagt, dass es ungefähr so ist.

Uns ja in Selbstmitleid zu verfallen bringt wirklich nichts. Ich kann leider nur 10 Semester studieren und bin schon im 6.

0