Frage von vini27, 138

Wieso werden meine Muskeln zu Pudding?

Hey mir ist gerade eingefallen, dass ich mich mal darüber erkundigen wollte: bei jeder Schlägerei habe ich folgendes Problem:
Ich spüre das Adrenalin -> ich fange an zu zittern -> habe keine Kontrollen mehr über meine Muskeln und kann absolut nichts machen.. Ich geh nur noch auf Reserve und kann meine Muskelkraft nicht benutzen, außerdem fühl ich mich danach immer sehr erschöpft auch wenn es zu keinem Schlag und nur Gebrüll beider Seiten kam
Ich frage mich ob es normal ist, dass ich in so einem Moment fast zu Pudding werde 0o  

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ChrisChroass, 104

Ich denke es ist mangelnde Erfahrung. Es klingt komisch, aber je öfter du in potentiell gefährlichen Situationen zuschlägst/trittst, desto leicher fällt es dir und du gewinnst an Selbstbewusstsein. Natürlich nichts Gutes. 

Antwort
von voayager, 91

Es ist wohl die Angst, die dich lähmen läßt und dann auch die Muskelanspannung aussetzt.

Antwort
von Azasel, 99

Jeder Reagiert bei Stresssituationen bzw. Adrenalin anders.
Bei mir ist das etwa das selbe wie bei dir. Da kannst du auch in diesem Moment absolut nichts machen.
Vielleicht  mangelt es dir an Selbstbewusstsein, dann rate ich dir dich bei einem Kampfspot oder Fitnessstudio anzumelden.
Lg

Kommentar von vini27 ,

Also eigentlich bin ich in meinem Bekannten Kreis einer der stärksten und ich geh schon länger trainieren ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community