Wieso werden meine Antworten schlechter, desto länger ich darüber nachdenke?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich merken sie das. Weil du eben nicht spontan bist, wenn du zu lange überlegst. Dadurch wirkst du auch weniger authentisch. Denn nur wenn ich direkt aus dem Bauch heraus meine Meinung sage wirke ich authentisch und nicht wenn ich mir erst lang umständlich zurechtlege, was ich sage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt, da du spontan schreibst, was du fühlst, wissen willst oder denkst. Du antwortest also aus dem Bauch heraus. Wenn du aber darüber nachdenkst, wägst du mehr ab, ob die Antwort vielleicht Nachteile oder sonstiges mit sich bringt. Du möchtest dann nichts falsches sagen, du denkst darüber nach, was sie wohl denken wird, wenn du das oder jenes schreibst. Du antwortest also viel unsicherer und schränkst dich selbst ein. 
In einer normalen Konversation hast du auch nicht so viel Zeit um deine Antwort perfekt zu formulieren, deswegen ist es viel persönlich man ist viel mehr man selbst.

Ich hoffe man versteht was ich sagen möchte, ich habe gerade echt Probleme die richtigen Worte zu finden um das perfekt zu erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung