Frage von yatoliefergott, 74

Wieso werden immer mehr Dinge erfunden die der Umwelt schaden?

Es ist ja wohl klar, dass die Menschheit zu Grunde geht, wenn nicht ganz schnell was geändert wird. Zum Beispiel diese Kaffeemaschinen, bei denen man einfach nur so ein kleines plasteding reinlegt. Genau sowas wird uns mal umbringen und trotzdem werden die Dinger grade ganz groß rausgebracht und wenn man mal 5min lang Werbung guckt bekommt man etwa 4 verschiedene dieser Kaffeemaschinen zu sehen. Wieso wird nichts dagegen gemacht? Warum wird das von niemandem verboten? Grade zu diesen Zeiten steht es doch eigentlich ziemlich schlecht um uns und ich glaube nicht das ich einfach panik mache und ne ökotante bin ich auch nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Liberty66, 16

Warum müssen Beamte nicht in die gesetzliche Rentenkasse einzahlen, obwohl sie daraus am meisten profitieren? Warum erhalten Beamte ihre Rente nach der Höhe ihrer letzten höchsten Besoldung, aber der "normale Angestellte" nur nach dem Durchschnitt all seiner Einkommen?

Warum werden Schwertwale in nicht artgerechten kleinen Showeinrichtungen gehalten, obwohl man weiß, dass sie dort psychisch vor sich hin vegetieren und für ihre Trainer sogar gefährlich werden können?

Warum gestehen Menschen den Tieren nicht gleiche Rechte wie ihresgleichen zu?

Warum ist die Masse der Menschen geldgierig und unsozial veranlagt und setzt sogar die Gesundheit anderer Menschen für ein Plus an Kommerz aufs Spiel? Maschinenöl und anderer Dreck in Lebensmittel, verdorbene Lebensmittel, Antibiotika und Tiermehl in Tierfutter, gentechnisch veränderte Lebensmittel, ungesundes Kraftfutter für kurzlebige Hochleistungskühe, Gift in der Landwirtschaft.

Warum darf der Mensch den Schweinen Zähne und Schwänze abschneiden, Kühe und Pferde sowie Zootiere nach seinem Gusto künstlich besamen und vermehren, Kälbchen Ohrmarken einsetzen und sie nach ihrer Geburt von ihren Müttern trennen? Warum trennt man Mutterschafe von ihren Lämmern und schickt diese ohne die Lämmer auf die Weide?

Warum lässt die Politik zu, dass Firmen eine Postkastenadresse in Holland haben und dann an den Orten, an denen sie ihr Geld verdienen, keine Steuern mehr zahlen müssen, so dass die Gemeinden verarmen?

Warum werfen Menschen Plastikmüll in die Natur und in die Parkanlagen?

Warum dürfen Unternehmensmanager Millionen abschöpfen während ihre Arbeiter das Geld mit dem Mindestlohn verdienen müssen und anschließend noch gekündigt werden, obwohl die Firme Gewinne erzielt hat, aber angibt, dass sie ihre selbst definierten "Umsatzziele" nicht erreicht habe?

Warum bekommen Bankangestellte derart hohe Abfindungen?

Warum kann man in Brüssel entscheiden, dass kleine rumänische Bauern mit 2 bis 4 Kühen ihre Milch und Milchprodukte nur noch verkaufen dürfen, wenn sie eine automatische Melkanlage kaufen und benutzen?

Warum kann man in Brüssel entscheiden, dass ungarisches Gulasch keine drei Stunden mehr gekocht werden darf, ehe es an Gäste serviert wird?

Warum sind Menschen egoistisch und raffgierig und belügen und bestehlen andere Menschen?

Warum meint der Mensch, alles automatisieren und rationalisieren zu müssen - in der Zukunft sogar die Pflege an alten Menschen?

Warum kümmern wir uns nicht darum, dass der Mensch an dem Ort, an dem er lebt, bleiben und arbeiten kann? Wenn wir die Industrie und die Mobilität zurückfahren würden, könnten die Regionen wieder gestärkt werden und nicht nur einzelne Ballungszentren.

Mensch: Profit einzelner auf Kosten vieler... Ich zweifle an der Intelligenz des Menschen, wenn man die Konsequenzen seines Tuns betrachtet.

Kommentar von PatchrinT ,

alles gut und schön...aber....schau in dich selbst hinein. Erkennst du einen anderen Menschen,erkennst du dich selbst....erkennst du jemanden der nicht nur gut schreibt,sondern auch gut handelt?

Patchrin-Zen Buddhist

Antwort
von konzato1, 48

Wenn du jetzt speziell diese Kapselmaschinen meinst:

Weil der Mensch dumm und faul ist! Kein "normal denkender Mensch" kauft sich so ein Teil, wo jeder Kaffee rund 50 Cent kostet.

Antwort
von PatchrinT, 40

Also bei meinem Kaffee bleibt nur die gute alte Filtertüte übrig. Der Kaffeesatz wird als Dünger in die Sträucher,die Tüten getrocknet,zerschnipselt in die blaue Tonne(ist ja Papier). Das ist so manchen Zeitgenossen zu umständlich,zu unsauber für die Hände ect... Warum brauchen die Leute protzige Autos wie ein SUV? Advent.....ist ja sehr schön,aber.....müssen gleich die ganzen Häuser von oben bis unten,quasi jede Dachpfanne mit Lampen behangen werden? (Energie sparen?). Die Palette geht so weiter.....Die Menschen sind nicht lernfähig,werden es nie.....

Antwort
von Schokolinda, 35

es stellt sich keiner hin und sagt: ich überlege mir mal ein ding, mit dem ich der umwelt schaden kann.

es werden erfindungen gemacht, die jemand für nützlich oder profitabel hält. und viele machen sich keine gedanken, ob sie mit dem kauf die umwelt schaden oder nicht.

es stimmt auch nicht, dass "nichts dagegen gemacht" würde- es gibt immer jemanden oder eine organisation, die solche dinge kritisiert und versucht, ein bewußtsein für die umwelt bzw. dinge, die der umwelt schaden, zu schaffen. du kannst sollte aktionen unterstützen z.b. durch eine geldspende.

Antwort
von Fuchssprung, 32

Wenn es auf diesem Planeten nur noch einen einzigen Liter sauberes Wasser gibt, dann wird sich jemand finden der ihn verkauft und jemand der dafür bezahlen wird.

Schau mal hier, ist vielleicht interessant für dich.

http://umwelt.page4.com/60.html

Antwort
von MissNatural, 6

Ihr wollt Kaffee und zwar umweltfreundlich? Kauft euch eine Presskanne! Wir brühen unseren gemahlenen Kaffee immer in einer Presskanne. Was braucht man mehr?

Antwort
von martinzuhause, 47

das problem ist nicht, das so etwas erfunden wird, sondern das die kunden glauben da zeug zu brauchen.

Kommentar von yatoliefergott ,

stimmt, so kann man das auch sehen. im Grunde genommen sind Hersteller UND Verbraucher nur auf sich selbst bezogen ohne das große ganze zu sehen

Kommentar von MissNatural ,

Doch das Problem liegt aber so was von, weil so etwas erfunden wird!

Du wälzt hier die ganze Verantwortung auf die Kunden ab? Das ist nicht fair von dir! Klar, wenn der Kunde nichts kauft, dann würden diese blöden Kapselmaschinen nicht mehr hergestellt. Aber wenn es die Kapselmaschinen gar nicht hergestellt werden würden, dann wäre das Problem gar nicht entstanden. Das heißt, die GROSSE Verantwortung hat der HERSTELLER. Wenn der Hersteller umweltfreundliche Produkte herstellen würde, dann hätten wir gar nicht das Problem. Zudem Hersteller MIT ABSICHT keine Sicherungen in ihre Geräte einbauen damit sie nach 2 Jahren kaputt sind und der Verbraucher sich gleich das nächste Gerät kauft.

Du siehst, das Problem liegt so ganz und gar nicht nur am KAUFWILLEN sondern VOR ALLEM weil so was erfunden wird.

Und dann vermarktet man das mit irgendeinem George Clooney und sofort wird der Wunsch und der BEDARF geweckt so eine blöde Kaffeemaschine zu besitzen. Vorher war man glücklich mit seiner alten Kaffeemaschine und man hatte gar nicht diesen Bedarf, doch durch MARKETING und raffinierter WERBUNG werden Bedürfnisse geweckt.

Außerdem bestehen die Kapseln nicht aus Plastik sondern -schlimmer noch- aus Aluminium. Aluminium steht in Verdacht sich im Gehirn abzulagern und Alzheimer auszulösen. Zudem ist die Aluminium-Gewinnung einer der größten Umweltsünden und total aufwendig. Als Wegwerf-Produkt ist Alu viel zu wertvoll. Deswegen kaufen wir Teelichter auch lieber in einer Plastikhülle und verzichten auf die Aluminiumhüllen.

Ihr wollt Kaffee und zwar Umweltfreundlich? Kauft euch eine Presskanne! Wir brühen unseren gemahlenen Kaffee immer in einer Presskanne. Was braucht man mehr?

Kommentar von martinzuhause ,

warum sollte der hersteller nur umweltfreundlich herstellen? das bezahlt ihm keienr und er geht pleite.

nur der kunde entscheidet was er kauft - oder eben was er nicht kaufen will

Antwort
von Kajawizu, 2

Absolut richtig, es ist krankhaft, damit die Wirtschaft und damit auch die Knechtschaft am Leben gehalten bleibt,  versucht man alles. Man erfindet den größten Schwachsinn, hauptsache man kann damit irgenwie Profit schlagen und ein Bedürfnis vortäuschen oder bei den Menschen kreieren.

Antwort
von fiwaldi, 25

Wieso gibt es immer mehr Menchen, die sich beim Kauf keine Gedanken um die Umwelt machen?

Es gibt Millionen, die über Umwelt diskutieren und gute Gedanken haben, wie ANDERE sie schützen und bewahren können.

Kommentar von konzato1 ,

Deine Begründung ist genial. Den Satz habe ich mir sofort kopiert. :)

Kommentar von fiwaldi ,

Satz 1 oder 2?

Antwort
von Siggy, 28

Das wird solange geschehen, wie es Leute gibt, die daran verdienen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community