Frage von PatrickMatrick, 75

Wieso werden die Fifa-Bosse in den USA angeklagt?

Hallo...

Ich verstehe irgendwie nicht so ganz warum die Fifa Bosse in den USA angeklagt werden und warum die Schweiz sie an die USA ausliefert. Ich meine wenn es Korruption bei der Fifa gibt und Länder durch Bestechung WM Vergaben bekommen haben, dann ist das doch eher ein internationales Problem aber kein speziell us-amerikanisches?

Antwort
von DerSchopenhauer, 34

Weil die USA der einzige Staat ist, der rigoros gegen Korruption, Geldwäsche und Steuerhinterziehung vorgeht - egal ob es sich um Funktionäre von Sportverbänden, um Unternehmen oder um Banken handelt.

Auch Al Capone wurde einst nicht wegen Drogenhandels, Zwangsprostitution und vielfachen Mordes verurteilt ---> sondern in erster Linie wegen Steuerhinterziehung - denn wer illegale Geschäfte tätigt, begeht automatisch Steuerhinterziehung.

Da könnte Deutschland noch etwas lernen...

Die Schweiz liefert natürlich aus - sie hat schon länger erhebliche Probleme mit den USA - den schweizer Banken droht schon seit einiger Zeit die Schließung wegen illegaler Geschäfte und der Einfrierung aller schweizer Vermögenswerte - daher hat sich die Schweiz verpflichtet, die USA in diesen Bereichen voll zu unterstützen...

Kommentar von kevin1905 ,

Daran erinnere ich mich noch. Als die UBS sich eingangs weigerte die Namen von US-Kunden ihres Hauses offen zu legen und man ihnen im Gegenzug mit dem Entzug der Bankenlizenz drohte.

Antwort
von Starfighter1979, 45

Weil die Vergehen die man den Herren vorwirft in den USA begangen wuden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten