Frage von Chronoo, 33

Wieso werden Bilder von Stars & Models immer bearbeitet und dann erst veröffentlicht?

Also klar, damit sie einfach schöner aussehen, aber was bringt das und wieso soll uns so ein falsches Schönheitsbild vermittelt werden? Kann mir jemand kurz ein paar Gründe nennen?

Antwort
von blechkuebel, 16

Das Ziel ist: Schöne Bilder. Nicht etwa Realismus. Wenn man z.B. jemanden auf ein Magazin-Cover setzt, dann soll das Bild halt ansprechend sein, genauso in Unterwäsche-Werbungen. Denen ist egal, ob damit ein bestimmtes, falsches Schönheitsideal vermittelt wird, solange das zu einem gesteigerten Absatz führt. Obwohl es ja auch Ausnahmen gibt (Dove-Kampagne usw.).

Antwort
von Vollhorst123, 16

Daran sieht man eben dass sie nur eine Rolle verkörpern :)

Sie wollen einen Film, ihre Musik oder sonst was gewinnbringend verkaufen und dazu müssen eben aufgehübschte Personen passen, damit es eben auch auf das Produkt übertragen wird.

Klar heißt es nicht, dass ungeschminkte Personen eine schlechtere Ware darbieten, aber in unseren verdrehten menschlichen Verstand wird eben schönheit / Markellosigkeit als wertsteigernd angesehen.

Und wie es andere hier schon schreiben, wird dann so ein Promis als Ideal für die Normalos genutzt, um noch mehr produkte zu verkaufen.

Antwort
von SchwertKatze, 17

es soll die Käufer ansprechen, überleg doch mal, würdest du eine Modezeitschrift mit einer Ungeschminkten( vieleicht auch noch Pikel, oder sowas )auf dem Cover kaufen, oder eher eine mit einer schönen Frau drauf?

ich denke sei wolln werben, gehört einfach dazu

Antwort
von SpicyMuffin, 16

Wenn Frauen denken, sie wären "unnormal" kaufen sie eher Produkte um auszusehen wie Stars. Wenn alle Models normale Haut hätten, dann bräuchten wir uns logischerweise auch keine tausend Pflegeprodukte kaufen.

Antwort
von Max7777777, 11

Damit sich Fernseh Zeitschriften besser verkaufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten