Frage von Klon21 16.02.2012

Wieso werden Babys nicht heißer ??

  • Hilfreichste Antwort von Schuhu 16.02.2012
    26 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du willst wahrscheinlich wissen, warum Babys nicht heiser werden? Vielleicht würden sie es, wenn wir Mütter nicht immer sofort auf ihre Lautäußerungen reagieren würden.

  • Antwort von elenore 17.02.2012
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wie viele andere Organe auch »verschleissen« die Stimmbänder im Laufe des Lebens, werden also anfälliger für Heiserkeit. Die Stimmbänder des Babys aber sind noch nagelneu und deshalb besonders belastbar. Darüber hinaus beherrschen die Kleinen noch die perfekte Bauch-Brust-Atmung. Bei dieser eigentlich natürlichen Technik drängt das Zwerchfell beim Einatmen die Bauchorgane nach unten und der Brustkorb wird weit.

    Warum werden Babys nicht heiser? = optimale Infos = http://www.pm-magazin.de/r/gute-frage/warum-werden-babys-nicht-heiser

  • Antwort von Entdeckung 20.02.2012
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Weil sie sonst sterben würden ... die Körpertemperatur eines Babys ist von der Natur geregelt (genauso wie die Temperatur eines jeden anderen Lebenwesens auch).

  • Antwort von MissLoganLerman 16.02.2012
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Er hat die Frage falsch ausgedrückt, er meinte 'heiser', also die Stimme verlieren. Aber - Babys können heiser werden! Nicht umbedingt vom schreien, aber wenn sie krank sind zum Beispiel. Behandeln kannst du das mit Tee (: Wie bei großen Leuten auch.

  • Antwort von Miezekatze32 17.02.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn Babys lange schreien (das passiert manchmal, wenn sie zahnen), dann können sie schon heiser werden.

  • Antwort von Virginia47 17.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Meine zweite Tochter hat sehr viel geschrieen. Mit dem "Erfolg", dass sie Schreiknötchen an den Stimmbändersn bekam. Sie durfte dann nur noch leise sprechen und nicht mehr singen. Das war hart für sie.

    Deshalb würde ich nie wieder ein Kind ausdauernd schreien lassen.

    Gut, habe ich sie auch nicht. Aber ich war ja nicht immer dabei.

  • Antwort von Coboldt 23.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Heißer als was? Wie heiß soll denn so ein Baby deiner Meinung nach werden? 50°C oder eher so 75°?

  • Antwort von Michael051965 17.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wahrscheinlich damit Sie so lange schreien können bis die Eltern reagieren.

  • Antwort von BebiiYunii 17.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Also meine Tochter ist damals mal heiser geworden, weil ick se einfach ma hab meckern lassen xp

  • Antwort von KriLu 16.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das ist doch wenigstens mal eine gute Frage :-)
    Bei dem vielen Gebrüll könnte man davon ausgehen.

  • Antwort von gorown 17.02.2012

    Weil ab einer gewissen Temperatur die Enzyme ihre Funktionen einstellen und man über kurz oder lang stirbt. Das geht aber nicht nur Babys so, sondern auch Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Bei 42° ist Schluss.

  • Antwort von amike 17.02.2012
    • du willst eine "vernünftige" Antwort...? probiere es mit deiner Frage doch noch einmal auf gesundheitsfrage.net ;-)
  • Antwort von kiniro 17.02.2012

    Weil sie mit 120 Dezibel (oder so) schreien können, damit umgehend ihre Bedürfnisse befriedigt werden.

    Da bleibt keine Gelegenheit zum heiser schreien. Zum Glück - denn ein paar Minuten bedeuten Stress pur für das Gehirn des Babys. Und ein gestresstes Hirn entwickelt sich schlechter.

  • Antwort von snowlana 16.02.2012

    Weil sie am Anfang ihres Lebens noch ganz stark mit den hohe Tönen verbunden sind. Der hohe Ton ist ihnen bekannt :-) und sie kennen gar keine andere Stimmlage! Diese erlernen sie erst mit der Nachahmung

  • Antwort von crashlady 16.02.2012

    könnte an der Elastizität der Stimmbänder liegen.

  • Antwort von FRAUmitFRAGE 16.02.2012

    Ich glaube, dass Babies einfach noch über den Naturinstinkt verfügen.

    Wie viele andere Organe auch "verschleißen", die Stimmbänder im Laufe des Lebens, werden also anfälliger für Heiserkeit. Die Stimmbänder des Babys aber sind noch nagelneu und deshalb besonders belastbar. Darüber hinaus beherrschen die Kleinen noch die perfekte Bauch-Brust-Atmung. Bei dieser eigentlich natürlichen Technik drängt das Zwerchfell beim Einatmen die Bauchorgane nach unten und der Brustkorb wird weit. Optimale Voraussetzung für effizientes Schreien, denn so ist es viel weniger anstrengend. Mit zunehmendem Alter verlernen wir diese angeborene Technik, Sänger und Schauspieler müssen sie erst wieder mühsam erlernen.

  • Antwort von blackcat007 16.02.2012

    wenn sie heiß werden,dann haben sie Fieber.Aber Du meinst heiser.Das ist wirklich eine Frage nach dem warum.Ich habe keine Ahnung.Aber ich denke mal,wenn sie 2-3 Tage am Stück schreiben,werden auch sie heiser.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!