Frage von hotgirl64, 17

Wieso werden Atomwaffen nicht abgerüstet sondern aufgerüstet?

Steigt damit die Gefahr eines Atomkriegs auf der Welt

Antwort
von chris1717, 7

Meines Wissens werden die nicht aufgerüstet, sondern lediglich modernisiert.

Kernwaffenfähigke Waffensysteme werden genaus wie alle anderen WaSys auch regelmäßig modernisiert oder ersetzt, um jederzeit maximale Wirkung und maximale Einsatzbereitschaft zu erhalten. Das ist genau so als würde man fragen, warum die Kernwaffen gewartet werden, oder warum Schusswaffen in Waffenkammern regelmäßig geprüft, gereinigt und eingeölt werden.

Abrüstung kann nur funktionieren, wenn alle Atommächte gemeinsam ihr nukleares Arsenal langsam abbauen, was bei der Anzahl der Akteure und Interessen recht unrealstisch ist. Natürlich will nämlich keiner den Anfang machen, da man dadurch ja schließlich wehrlos wird.

In gewisser Weise verhindert diese Overkill-Kapazität symmetrische Kriege, da die eigene Vernichtung im Falle eines Angriffs auf eine solche Atommacht sicher ist.

Antwort
von adalia, 17

wegen der Sicherheit eines Staates. 
wenn zb. russland seine atomwaffen abrüstet ist es der usa gegenüber machtlos.  deshalb sagen sie lieber: ,,wenn du mich bombadierst, bombadiere ich eben zurück`` 

es ist so eine art sicherheitsgefühl, die die waffen übertragen, auch wenn das völliger quatsch ist. 

Kommentar von JooHinoO ,

schlechtes Beispiel sehr schlecht

Kommentar von adalia ,

formuliere ein besseres ;) angeblich schlau 

Antwort
von JooHinoO, 12

Aus dem selben Grund wieso handys besser werden
Modern ist besser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten