Frage von oliversams, 25

Wieso werde ich von Kaffee müde anstatt wach?

Ja es ist Koffein drin :D

Antwort
von DerOnkelJ, 23

solche sog. psychoaktive Substanzen könne auch eine paradoxe Wirkung entfalten. So kann es passieren dass Koffein müde macht. Machmal passiert das auch erst bei sehr hoher Dosierung, manchmal auch schon direkt nach nur eienr Tasse Kaffee.

Antwort
von Quester105, 25

Vlt trinkst du schon so zu viel Kaffe/koffeinhaltige Getränke das die Wirkung vom Koffein nachgelassen hat :D

Kommentar von oliversams ,

Ich trinke immer eine Tasse vorm ins Bett gehen, dann schlafe ich schon nach 3 Min. ein :D

Kommentar von Quester105 ,

Gute Schlaftabletten Alternative XD Aber Koffein putscht dich auch nur ganz kurz auf dannach wird man immer ein wenig müder :D 

Antwort
von happy2day, 16

Das hat mit der Urzeit zu tun z.B. zwischen 8&9uhr wird man müde von Koffein. Danach eher wach. Schau Mal auf YouTube Galileo das perfekte Frühstück dann weißt du mehr.😃

Kommentar von oliversams ,

Ok werde ich machen

Kommentar von happy2day ,

😃☺

Antwort
von pullfromtheend, 12

zu viel Kohlenhydrate im Körper,
zum Beispiel durch Nudeln, Kartoffeln, Brot

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten