Frage von aliiisssa, 373

Wieso werde ich nicht dick !?

Ich bin 1,71 Groß und wiege 49 Kilo. Leide selber unter meinem Untergewicht,aber ich KANN einfach nicht zunehmen. Ich esse unglaublich biel,das meinen alle! Mein Bruder meint,dass ich zunehmen muss sonst sterbe ich. Mehr kann ich nun wirklich nicht essen,wieso werde ich nicht dick

Antwort
von Flammifera, 148

Hey :)

Also gleich zu Anfang: Noch bist du nicht so dünn, dass du von deinem Untergewicht in nächster Zeit in ernsthafte Gefahr geraten würdest.
Dennoch darf es auf keinen Fall weniger Gewicht werden.

Ich würde dir empfehlen, auf jeden Fall mit deinem Problem zum Arzt zu gehen, denn das klingt stark nach einer Schilddrüsenerkrankung, wie "nutzer2270" schon schrieb. Ich kenne mehrere Personen, die davon betroffen sind und das kann man behandeln lassen bzw. Tabletten dagegen nehmen. 

LG

Antwort
von KaeseToast1337, 43

Sterben wirst du nicht aber gesund ist es nicht. Ich wiege 51kg un bin 170 cm groß. Seit ich mit dem kraftsport begonnen habe, hab ich in einem halben jahr ca 10 kg zugenommen. Bin immer noch untergewichtig aber im vergleich zu vor einem 3/4 jahr ist der unterschied extrem.

Antwort
von Maefii, 88

Kenn ich... bin 1.74 und war lange nur 52 Kilo, also viel zu dünn... Hab null Sport gemacht und gegessen wie blöd. Hat mir aber nichts gebracht... Kein Gramm Fett hab ich in der Zeit angesetzt. Nun habe ich seit ca. 1 1/2 Monaten aus verschiedenen Gründen mit Krafttraining angefangen. Seit dem hab ich schon 3 Kilo zu genommen :) Ist doch so verbraucht der Körper keine Kalorien, muss er keine Fettreserven aufbauen. Mit ein wenig Sport baust du Muskeln und auch Fettreserven auf (solange du gut und viel dazu isst). Zähl auch mal deine Kalorien die du so am Tag isst. So hast du auch eine ungefähre Vorstellung ob und um wie viel du deine Kalorienzufuhr erhöhen musst. Zum Beispiel mit Nüssen, Haferflocken, etc..

Natürlich nur sofern keine Krankheiten oder andere medizinischen Gründe für dein Untergewicht vorliegen. LG

Antwort
von zahlenguide, 131

1. kann man einen genetischen test machen (der kostet so ungefähr 200 euro). der ergibt, ob du eher fett, kohlenhydrate oder proteine zu dir nehmen musst, um zu zu nehmen. 

2. iss viele zwischenmahlzeiten und auch abends. denn dein abnehmhormon bildet sich erst alle zwei stunden nach dem essen. wenn du also nicht mal viel isst, aber immer satt bist, weil du ständig zwischendurch und auch abends was isst, wirst du dicker.

Antwort
von Sweetheart089, 30

Mir geht's genauso ich bin 1,76 und wiege 55 kg, aber ich denke nicht das es schlimm ist, so lange du dich nicht schlecht fühlst und du isst ja auch also denke ich ist das kein Problem :)

Antwort
von Nutzer2270, 115

Schilddrüsen über Funktion , geh am besten mal zum Arzt!

Kommentar von aliiisssa ,

Was ist das??

Antwort
von EisteePfirsichx, 88

Magst vielleicht zwar viel essen - aber nicht über deinen Kalorienbedarf. Du bist anscheinend die ganze Zeit im Defizit(du isst weniger, als dein Körper braucht, oder gerade noch so viel wie er braucht). Rechne aus, wie viele Kalorien du am Tag brauchst, und versuche mit Kalorienzählen mehr zu essen als du brauchst. Du wirst 100% zunehmen. Geht gar nicht anders.

Antwort
von Phantom15, 57

Wieso willst Du dick werden? Es reicht doch schon, wenn du Normalgewicht erreichst. Befrage Dich bei deinem Hausarzt was zu tun ist. Magersucht ist es nicht, weil du ja isst. Es sei denn du brichst das Gegessene wieder aus. Das wäre dann Bulimie und das ist auch eine Krankheit.

Antwort
von Katexx, 42

Ich habe das gleiche Problem wie du. Meine Ärzte meinten das es irgendwie was mit den Schilddrüsen zu tun haben könnte.

Antwort
von Toboente, 74

Jeder mensch ist anders was den abbau von Lebensmittel angeht 

Antwort
von KillerSteveHD, 4

Das liegt an deinem Stoffwechsel.

Antwort
von Pinguin2001, 74

Solltest du um die 14 sein ist es eigentlich normal, dass du unter 50 kg wiegst. Ich selbst bin Sohn von zwei Ärzten und bin 1,74 m groß. Ich bin außerdem 14 Jahre alt. Trotzdem wiege ich nur 45 kg und niemand hatte je die Idee, dass das nicht normal sein könnte oder man sogar daran sterben könnte. Ich weiß ja nicht woher dein Bruder das hat. Aber das ist völliger Quatsch.

Kommentar von leonielala ,

Naja du hast einen BMI von 14,9 das ist schon ziemlich niedrig.... Das ist zwar nicht so schlimm, solange du es nicht beabsichtigst aber selbst mit 10KG mehr wärst du noch knapp ab Untergewicht laut BMI.  Selbst Mit 20KG mehr wärst du noch gut im Normalgewicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten