Wieso werben die CDU mit den Namen Christlich obwohl da überhaupt nichts Christliches zu finden ist?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das hat mehrere Gründe:

  • christlich ist für einem Teil der Bevölkerung ansprechend, das C daher werbewirksam
  • die christliche Organisation Kirche hat von Anbeginn bis heute stets alles Reaktionäre und Konservative verkörpert, da läßt sich seitens der CDU andocken.
  • christlich sein verpflichtet zu keinerlei allgemeiner Wohlfahrt, lediglich Almosenspenderei, mehr nicht, also ganz im Sinne der Reichen und Mächtigen, dazu auch noch gratis der Spruch Jesu: "gebt dem Kaiser was des Kaisers ist"
  • die breite Masse soll statt Bildung und gesellschaftlicher Änderung im Sinne einer Verbesserung lediglich eine religiöse und nationale Soße serviert, als auch übergegossen bekommen - Religion als Ersatz für nicht gelebtes Leben
  • "die Erde ist ein Jammertal", so der christliche Tenor, also soll als Trost die Religion dargeboten werden, quasi als Rettungsanker, dies serviert dann auch die CDU und damit bleibt alles auch weiterhin ein Jammertal, was ganz im Sinne der Herrschenden ist, deren Interessen diese Partei im Auge hat
  • mit christlich soll der Anschein von Humanität vorgegaukelt werden


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voayager
23.08.2016, 13:08

Danke für den Stern

Ich habe für Politik recht viele rote Sterne erhalten, weit über 50 auf jeden Fall, dennoch bekomme ich keinen Expertenstatus. Dies liegt daran, dass ich nicht artig genug bin, die political correctness nicht immer penibel einhalte und einfach nicht systembejahend genug bin. Nun, sei`s drum, verbiegen möcht`ich mich nicht, - dann lieber keine Auszeichnung.

1

Die ist die einzige Partei, deren Mitglieder den Amtseid mit "So wahr mir Gott helfe" beenden.

Inzwischen gibt es Überlegungen, ob nicht besser Allah angerufen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das "C" im Parteinamen ist fast nur noch ein Übrigbleibsel aus früheren, "besseren" Zeiten. - Zeiten in denen noch mehr von dem drin war, was außen drauf stand.   

Man hätte es spätestens mit der Entscheidung, auch Muslime und Andersgläubige in die Partei aufzunehmen, entfernen sollen. Es gibt zwar noch Christen in der CDU, doch werden diese, durch immer mehr Muslime in der Partei systematisch unterwandert und ausgebootet. - Kann man in den Medien und beim Verfassungsschutz nachlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hat schon Goethe gesagt: Namen sind Schall und Rauch.

Nach dem Krieg hat die neugegründete CDU angeknüpft an die Zentrumspartei, die war nicht allgemein-christlich, sondern streng kirchlich orientiert, hauptsächlich katholisch. Das stammt aus der Zeit des Kulturkampfs, Bismarck, wo der starke Einfluss der Kirche(n) auf die Politik und im Staat zurückgefahren werden sollte.

Kirchlich und christlich ist da nicht unbedingt das Gleiche. Das erste Parteiprogramm (Ahlener Programm) der CDU war noch richtig sozialrevolutionär, und damals waren auch die Sozi noch stramme Klassenkämpfer. Aber wenn man jetzt die GaGaGroKo Koalitionäre ankiekt: Islam gehört zu Deutschland, anvisierte Rente ab 70, TTIP/CETA, und zuvor die Schröder "Reformen" ("Gesundheitsreform", "Sozialreform" usw), dann haben beide ihre Anfangsbuchstaben nicht mehr verdient, es ist bloss noch ne Einheitspartei von unpopulistischen Asozial-Romantikern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das frage ich mich schon lange. Daumen hoch für deine mutige Frage! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die haben das Mathäus Evangelium verinnerlicht: "Wer hat dem wird gegeben werden, wer nichts hat dem wir genommen werden."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum wirbt eine andere Parte mit "S"  - mit sozialem Engagement obwohl sie gar keines hat ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panzermarsch1
22.08.2016, 11:51

Mit dem Einführung  des Mindestlohn haben die aber sich schon ein S verdient.

Was hat denn C sich verdient gemacht

1

Aus dem gleichen Grund, aus dem die NSDAP "-sozialistisch" in ihrem Namen hatte... Wähler farmen, sonst nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panzermarsch1
22.08.2016, 12:17

Ja und noch ein bisele Futter geben, damit die sich wieder vor den Wahlen vermehren.

Schäuble 12 / 2015 --->>>  gib den Affen Zucker

1

Weil die in jedem Punkt lügen müssen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, mit Namen ist das immer so eine Sache.

Ich kenne einen "Herrn Klein", der ist 2,04 m groß während dummerweise mein Kollege "Herr Groß" nur 1,69 m misst.

Also einfach Namen nicht auf die Goldwaage legen sondern hinter die Kulissen schauen um zu sehen, was da wirklich drin ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panzermarsch1
22.08.2016, 11:48

Ja .

Mit dem großen C geht man so   nur auf Dummenfang.

1

Such doch ein bißchen besser. Vielleicht findest was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atzef
22.08.2016, 11:19

DH! Made my day! :-)))

0
Kommentar von Panzermarsch1
22.08.2016, 11:24

haha...ich geh mal in den untersten Keller zum Lachen.

0

Was möchtest Du wissen?