Frage von amy777amy, 40

Wieso weine ich wenn ich mich erschrecke?

In letzter Zeit bekomme ich sehr merkwürdige Gefühlsausbrüche: Wenn ich mich erschrecke (nicht emotional gesehen!) z.B. als meiner Mutter heute ein Topf heruntergefallen ist, fange ich sofort an zu weinen. Oder in der Schule hat ein Junge seinen Stuhl umgeworfen, woraufhin ich auch weinen musste (Ja, es klingt lustig aber es war echt peinlich und alle dachten mir ginge es wirklich nicht gut...).

Ich bin dann auch gar nicht traurig oder irgendetwas, eigentlich muss ich nur 'körperlich' weinen nachdem ich mich so stark erschreckt habe. Das hört dann nach so einer Minute wieder auf und alles ist normal.

Was könnte der Grund dafür sein und was kann ich tun? Ist das eine Krankheit?

Freue mich über jede Antwort,

Amy

Antwort
von voayager, 10

Nervenschwäche und ein ungelöstes psychisches Problem.

Antwort
von franky2389, 24

Deiner Seele geht es nicht gut zu viel Stress :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community