Frage von sadasdassas, 32

Wieso was der Reichsapfel eine Kugel?

Ich dachte , das die Menschen die in dieser Zeit lebten dachten die Erde wäre ein Scheibe , aber wieso ist dann der Reichsapfel eine Kugel , der stand ja für ein Sinnbild der Weltherrschaft.

Antwort
von HelmeSchmidt, 18

Nein, das die Leute geglaubt haben die Erde wäre eine Scheibe ist ein Mythos. Tatsächlich hat auch die oftmals als Urheber dieser Ansicht, die Kirche, schon früh begriffen, das die Erde zumindestens rund ist.

Der Mythos wurde wahrscheinlich von den Menschen der nachfolgenden Epochen verbreitet um sie als besonders rückständig darzustellen.

http://www.helles-koepfchen.de/mittelalter_die_erde_ist_eine_scheibe.html

Antwort
von lupoklick, 10

Der Reichsapfel, so hat es mir ein Kumpel erzählt, war ursprünglich ein Würfel - wie ALLE Äpfel, außer denen des Pferdes

aber im Laufe der Jahrhunderte ging er durch so viele Hände, daß er zur Kugel abgegrabbelt und blank wurde... Mit aufgesetzten Edelsteinen versucht man neuerdings, den Schrumpfungsprozeß einzudämmen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten