Frage von DasTalent, 71

Wieso waren alle immer so beeindruckt von Hitler. Was umgab diesen Mann?

Immer wieder lese ich wie Göbbels so fasziniert beim ersten Treffen mit ihm war und auch viele andere Menschen. Was hat dieser Mann gesagt, wie hat er sich verhalten, dass war alles lange vor seiner Machtergreifung. Was umgab diesen Mann?

Antwort
von Nitra2014, 23

Hitler soll ein sehr redegewandter charismatischer Mensch gewesen sein.

Leider fielen seine verrückten menschenverachtenden Ideen auf fruchtbaren Boden weil die Menschen in der Zeit der Depression sehr arm waren und man die Schuld dafür den reichen Juden gab.

Hitler hat nicht nur Böses getan. Er hat auch den Mutterschutz eingeführt, finanzielle Sicherheit versprochen und das unglückliche verarmte Volk fiel eben darauf rein.

Dass es Konzentrationslager gab und die Judenvernichtung haben viele erst gar nicht bemerkt, beziehungsweise nicht wahrhaben wollen.

Diese Generation ist heute schon fast ausgestorben, aber frag mal einen, der zur Zeit Hitlers noch gelebt hat. Die sind beschämt, verwirrt oder weisen alles von sich.

Antwort
von xxLadyJonnyxx, 20

Eines muss man Hitler trotz der schrecklichen Geschichte lassen .. Reden konnte er .. Er hat mit seinen zahlreichen Auftritten und Reden die Menschen beeindruckt .. Er war sehr selbstbewusst und gab den Menschen Hoffnung auf eine bessere Zukunft .. Nicht alles was Hitler gemacht hat war schlecht muss man leider sagen .. Er hat z.b für ausreichende Freizeitangebote gesorgt und sich um die Jugend gekümmert. Die Menschen waren damals komplett geblendet und dachten Hitler führt sie zum Erfolg.

Antwort
von alexklusiv, 33

Nun ja, die NSDAP hat sich normalerweise in einem Gasthaus getroffen, wo alle sturzbesoffen waren, als Hitler seine Kreisch-Reden vortrug, dem ist auch der unglaubliche Applaus geschuldet, das sind Menschen, die kann man einfach nicht ernst nehmen. Gut, dass man das heute auch nicht mehr muss. 

Hitler war ein Populist. Er wollte dadurch überzeugend wirken, dass er mit möglichst kraftvoller Gestik und Stimme auftrat. In der krisengeschüttelten Weimarer Republik kam das an, was dazu führte, dass die NSDAP sich gegen die KPD hatte durchsetzen können - aber Programm hatten die nie. Sie konnten nur Deutsche, denen es sehr schlecht ging, dazu bringen, sich für etwas Besseres zu halten.

Antwort
von simonjaehn, 33

Er hat einfach die Probleme der Leute klar auf den Punkt gebracht. Außerdem hatte er ihnen einen Sündenbock geliefert. Das wollten die Menschen haben. Deswegen war er so erfolgreich.

Antwort
von ChaosVenom, 33

Der Zeitgeist war extrem Militant und Hitler hat im ersten Werltkrieg gedient vielleicht war es der Veteranenstatus zusammen mit der Redegewandheit und Charisma das sollte doch Reichen für eine gewisse Aura.

Antwort
von BiggerMama, 5

charmant, redegewandt, charismatisch  und optimistisch

Kommentar von DasTalent ,

Und single war er auch. Oder?

Kommentar von BiggerMama ,

Was soll das? Du hast eine Frage gestellt, deren Antwort eigentlich jedem klar sein müsste. Dann stellst Du mich als Möchtegern-Nazi-Braut hin, Du Talent!

Antwort
von Borowiecki, 11

Angst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten