Frage von viciii00, 73

Wieso war das geozentrische Weltbild biblisch geprägt?

Antwort
von Trip96, 58

Weil in der Bibel stand, dass die Erde als erstes geschaffen wurde und das Hauptwerk Gottes ist. Danach kamen erst Mond und Sterne

Antwort
von 666Phoenix, 37

Weil man es zum Zeitpunkt der Entstehung und des Verfassens der Bibel und lange danach (bis ca. 1600 n. Chr.) noch nicht besser wusste und dann auch nicht wissen wollte. Dafür wurden auch schon mal ein paar Feuerchen angezündet.

Antwort
von Netie, 45

Weil die Bibel Gottes Wort ist und Gott die Erde geschaffen hat.

Antwort
von ThomasAral, 45

weil die frühen Juden in der Sonne keinen Gott sahen wie andere Religionen, sondern nur als Leuchtquelle für den eigentlichen Handlungsort --- die Erde.  Klar dass dann die Erde in die Mitte muss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community