Frage von CoraPhoebe, 31

Wieso war aufmüpfig das Wort des Jahres 1971?

Ich muss für die Schule einen Vortrag zum Thema Wort des Jahres 1971 machen leider finde ich im Internet keine Begründung wieso aufmüpfig das Wort des Jahres 1971 war(damit meine ich, wieso es so oft gesagt wurde). ich brauche aber eine... Bitte helft mir ich wäre euch sehr dankbar!

Antwort
von GuterMann1961, 22

Weil die Jugendlichen aufmüpfig wurden.

Antwort
von bikerin99, 12

Das Wort des Jahres hat meist mit politischer oder gesellschaftlicher Ebene zu tun. Was ist in diesem Jahr alles passiert, was waren die Hauptthemen. Ich nehme an, dass es viel mit der Jugend zu tun hatte, den Nachwehen der 68er Bewegung, die sich nicht mehr alles von den Erwachsenen vorschreiben lassen wollten und sich gegen das Etablishment aufmüfpig waren. Aber Genaueres weiß ich auch nicht.
Hoffe, dir damit Hinweise gegeben zu haben, bei denen du suchen kannst.

Antwort
von DortmundFan1611, 19

Das war kurz nach dem Vietnamkrieg, der der Auslöser für die Hippiebewegung war. Diese Bewegung bestand darin, die gesellschaftlichen Werte und Normen nich mehr hinzunehmen und sich diesen entgegenzusetzen. Hippies waren also "aufmüpfig".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten