Wieso wählt niemand im Lotto 1 2 3 4 5 6...?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn man "offensichtliche Kombinationen" tippt, ist es wahrscheinlicher, dass andere das gleiche tippen. Da die ausgespielte Summe unter den Gewinnern aufgeteilt wird, fällt der erwartete Gewinn somit geringer aus.

Würde die Kombination tatsächlich von niemandem getippt, wäre es hingegen sehr empfehlenswert, sie zu tippen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst es nicht glauben....

... aber viele menschen Denken, das diese Zahlenkombination so gut wie unmöglich ist und daher nie gezogen werden würde.

Dennoch hast Du recht, diese Zahlenkombination ist genau so wahrscheinlich wie jede andere Kombination aus 6 Zahlen auch.

Allerdings: Es gibt genug, die um diese Wahrscheinlichkeit wissen und auf eine Gewinnmaximierung hoffen.

Falsch gedacht. Zahlenkombinationen aus aufeinanderfolgenden Zahlen werden häufiger getippt als man glauben mag. Und zwar von denjenigen, die wissen, das diese Kombinationen genau so wahrscheinlich sind wie jede andere auch und die darauf hoffen, das kein anderer auf die Idee kommt, solche Reihen zu tippen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Statistisch gesehen kommen aber Zahlenfolgen sehr viel seltener vor als zufällig gewählte Zahlen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Digitalenews
18.09.2016, 14:13

Begründung. Ich meine, Mathematik lügt nicht, wie können also zufällig gewählte Zahlen häufiger dran kommen ?

1
Kommentar von Schachpapa
18.09.2016, 15:09

Das liegt aber daran, dass von den ca. 14 Mio möglichen Zahlenkombinationen nur 44 Zahlenfolgen sind (1,2,3,4,5,6 bis 44,45,46,47,48,49).

Grundsätzlich ist jede Kombination genauso wahrscheinlich wie jede andere. Bei Kombinationen mit Mustern (z.B. alle hintereinander, im quadratischen 7x7 Feld alle Ecken und zwei in der Mitte, alle senkrecht oder waaagerecht oder diagonal) sinkt nicht die Wahrscheinlichkeit, dass diese gezogen werden, sondern es steigt die Wahrscheinlichkeit, dass andere die gleiche Kombination gewählt haben.

Dann muss man sich den Gewinn mit anderen teilen, die Quote sinkt.

2

Schon deine  Annahme ist falsch - es tippen sogar sehr, sehr viele genau diese Folge von Zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, das tun sogar sehr viele.

Das Problem ist, dass wenn diese Zahlen einmal tatsächlich gezogen werden sollten, die Quoten sehr niedrig sein werden.

Ich würde diese Kombination daher nie tippen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube schon das es Leute gibt die diese Kombination wählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die von dir genannte Zahlenkombination ist die meist getippte, gibt es einen Bericht drüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist sehr sehr sehr sehr unwahrscheinlich das das kommt zwar wie die anderen zahlen auch aber das ist am unwahrscheinlichdenke ich mal


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoHumanBeing
18.09.2016, 14:16

Es ist etwa gleich wahrscheinlich, wie jede andere Kombination.

Wenn eine Lottoziehung perfekt zufällig wäre (was sie sehr wahrscheinlich nicht ist), wären alle Kombinationen exakt gleich wahrscheinlich.

1
Kommentar von Willibergi
18.09.2016, 14:18

Die Zahlenfolge ist genauso wahrscheinlich wie die Zahlenfolge 6-8-13-32-35-48.

LG Willibergi

1

Das machen Leute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist Unwarscheinlicher dass So viele Aufeinanderfolgende zahlen kommen als irgendwelche :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoHumanBeing
18.09.2016, 14:15

Unwahrscheinlicher als "irgendwelche" schon, aber genau so wahrscheinlich wie jede andere konkrete Kombination. ;-)

1