Frage von PapaBizeps, 54

Wieso wächst die Brust nur in die Höhe?

Ich betreibe seid circa einem Jahr Kraftsport, mit großen Erfolgen, jedoch wächst meine Brust nur in die Höhe und nicht in die Breite. Mach ich etwas falsch? Mittlerweile habe Ich Brüste die in ein A-Körbchen passen, fragt nicht wieso ich das weiß. Meine Standartübungen für die Brust sind Bankdrücken mit der LH und Schrägbankdrücken mit den KH. Mein Kfa ist irgendwo zwischen 9 und 12%, daran kann es also kaum liegen.

Antwort
von ChrisCarlo, 31

Vielleicht hast du Gynäkomastie. Die kann erblich bedingt sein oder kommen, wenn du mit Testo stoffst ( überschüssiges Testo wird vom Körper in Östrogen umgewandelt, Stichwort Aromatase ).
Das bringt die Brust dann zum wachsen wie du es beschrieben hast.

Kommentar von PapaBizeps ,

Danke für die Antwort.

Stoffen tue ich tatsächlich nicht und Gynäkomastie kann es, denke ich zumindest, auch nicht sein.

Wird diese Krankheit bei Routinebesuchen entdeckt, oder muss man sich speziel drauf testen lassen?

Kommentar von ChrisCarlo ,

Wenn du einen erhöhten Östrogenspiegel hast, könnte das ein Indiz sein. Dazu reicht ein Bluttest.
Eine gentisch bedingte Gynäkomastie  scheint es bei dir ja nicht zu sein, sonst hättest du das Problem mit der Brust schon länger. Allerdings kann Muskelaufbau zum Teil auch von der Generik abhängen ( also welche Muskelpartien sich stärker ausprägen ). Da kann man dann wirklich nur versuchen mit anderen Übungen zu trainieren.

Sind denn deine "Brüste" nur muskulös oder sind da Fetteinlagerungen?

Viel Fett würde auf Gynäkomastie deuten,
Wenns nur Muskelmasse ist, liegt es wohl doch eher an Training/Genetik

Kommentar von PapaBizeps ,

Also Fett ist nur an der unteren Brust und das auch nur sehr minimal.

Liegt wohl echt an der Genetik Ich probiere mal andere Übungen aus vielleicht hilft mir das ja.

Danke für deine Zeit und Antworten :)

Antwort
von Kris01, 10

Dips sind ganz gut für die Breite.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten