Frage von DickeKuh24, 58

Wieso wachsen die Haare an den Beinen und Armen immer wieder nach, nach dem rasieren?

Hallo, Kernfrage steht oben. Wenn man z.B. die Haare bei den Beinen wachsen lässt, hören sie ja ab einer gewissen Länge auf zu wachsen, und wenn man sie rassiert, wachsen sie ja automatisch, wieso das? Hat unser Körper ein Mechanismus, dass die Haare immer wachsen, wenn es frisch rassiert ist, und ab einer Länge aufhört? (Ich hoffe Ihr versteht wo ich hinaus gehen will).

Antwort
von Tasha, 6

Ja, es gibt eine vorgegebene Länge für Haare, übrigens nicht nur an Armen, Beinen und Achseln sondern auch im Gesicht und auf dem Kopf. Viele suchen nach der Endlänge ihrer Kopfaare und lassen diese so lange wachsen, bis sie eben nicht länger werden und stellen fest, dass diese Endlänge bei jedem unterschiedlich ist. Ebenso verhält es sich mit der Bartlänge. Irgendwann ist Schluss. An Beinen, Armen, Achseln und bei manchen Menschen vereinzelt an anderen Körperstellen - vielen Älteren (Frauen?) wächst ein Haar am Kinn! - werden die Haare allerdings kürzer als auf dem Kopf. Meines Wissens werden Barthaare selten länger als etwa bis zur Brust/ zum Bauchnabel.

Wenn man die Haare abrasiert, merkt der Körper das und es kommt ein neues Haar nach, das aber nicht anders (härter, länger etc.) als das vorherige ist. Genauso verhält es sich auf dem Kopf, nur dass dort halt die Haare deutlich länger wachsen als an den Beinen und Armen. Den genauen Mechanismus kenne ich nicht, es wird aber wohl hormonell gesteuert sein.

Antwort
von Willy1729, 8

Hallo,

im Vergleich zum Kopfhaar (und zum Barthaar beim Mann) hat die Körperbehaarung einen kürzeren Wachstumszyklus von nur wenigen Monaten. Danach fällt das Haar aus und es wächst ein neues nach. Diese Haare leben also einfach nicht lange genug, um so lang wie Kopf- oder Barthaare zu werden.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von matty99, 4

Ja haben sie...sie wachsen immer und immer wieder nach, wenn du sie rasierst, genauso wie deine Haare aufm Kopf/Wimpern/Augenbrauen oder auch wie Nägel. Sie werden bei den meisten vielleicht so 1-2cm lang je nach Mensch (könnte dir schon aufgefallen sein).

Antwort
von herja, 2

Ja, das liegt in der Natur der Haare, sie wachsen nach, wenn sie abrasiert werden. Manchmal ist das lästig, manchmal auch willkommen.


Antwort
von Nordseefan, 5

Deine Kopfhaare wachsen doch auch nach......

Kommentar von schattenrose96 ,

aber die hören manchmal nicht wieder auf mit wachsen - beinhaare schon. Da liegt der springende Punkt

Kommentar von Nordseefan ,

Auch die Kopfhaare hören irgendwann auf. Klar,die werden länger als die Beinhaare aber irgendwann ist auch das schluss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten