Frage von Kyorax, 14

Wieso verursacht die Ekliptikschiefe unterschiedliche Längen des wahren Sonnentags?

Hat jemand eine gute Formulierung?

Antwort
von AgeRestricted, 14

... dadurch das sich die Achse der Erde .. einmal der Sonne zuneigt .. und dann auf ihrer Umlaufbahn .. auf der anderen Seite der  Sonne .. wieder abneigt .. entsteht bei uns das .. was wir die Jahres-Zeiten nennen .. Sommer & Winter ... 

aus unsere Sicht von hier aus steht dann die Sonne einmal auf der nördlichen Halbkugel .. mit einem Einfallwinkel der Lichtstrahlen von 9o° .. und dann wieder mehr auf der südlichen Halbkugel .. mit entsprechendem Einfallwinkel der Sonnenstrahlen von 9o° .. ABER .. auf der nördlichen Halbkugel ist der Einfallwinkel der Sonnenstrahlen weit weniger wie 9o° .. was mit der Uhrzeit die Sonne später über den Horizont steigen läßt .. und deshalb die Tage kürzer sind .. weil sie auch beim Untergang früher am Horizont verschwindet ... 

hier in der Karibik ist dieser Unterschied minimal .. da hier die Sonne etwa gleichmäßig um ca. o6:oo h aufgeht .. und dann auch wieder gegen ca. o6:oo h am Abend untergeht .. nur eine halbe Stunde Unterschied über das ganze Jahr ...

... Voila ! ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten