Wieso vertrage ich vielAlkohol und kann es gefährlich dann werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, das kann nicht nur gefährlich werden. es ist es. 

Alkohol wirkt bereits in geringen Mengen , das ist das Gute an der Droge, kann aber leicht überdosiert werden. 

Mal ganz abgesehen davon . Grundsätzlich hat Alkohol eine hohe Gewöhnungs Rate .Mit Alkohol leichtfertig um gehen kann schlimme Folgen nach sich ziehen.  

Der Weg zum Alkoholiker ist nicht weit ! 

6 klopfer, 3 Vodka Shots und 3 Bier  

finde ich schon bedenklich, vor allem in Deinem Alter 

habe nichts gemerkt

gar nicht gut 

nur wenn ich mal feiern

Kann man nicht auch ohne Alkohol feiern und lustig sein ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jozudenhannes
17.04.2016, 12:15

Soviel trinkt heutzutage der Großteil der Jugend

Man kann ohne Alk muss man aber nicht;)

0

Am Tag sind ein halber Liter Bier oder ein Viertel Liter Wein für den Körper vertragbar. Alles andere ist schon wieder zu viel.

Ab wann man es merkt ist Unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sich der Körper an den Alkohol gewöhnt - dies nennt man Alkoholtoleranz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollten deine Eltern auch etwas mehr trinken dann kann diese Vträglichkeit "vererbt" worden sein. Damit besteht eine Erhöhte gefahr das du alkohol abhängig werden kannst. Und ja Alkohol ist ein Nervengift, gerade bei Wodka.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ER kann an die Leber gehen oder die Bauchspeicheldrüse.Eher Wein trinken statt scharfe Sachen über 15 %.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jensen1970
17.04.2016, 12:13

Eher Wein Tricken 

Macht keinen Unterschied 

2

Was möchtest Du wissen?