Frage von TheHiddenBanana, 80

Wieso versteht meine Mutter das nicht?

Meine Mutter hat absolut keine Ahnung von Technik. Und wenn sie dann ihrer Arbeit wegen (sie ist Lehrerin) was am Computer machen muss (z.B. für eine Fortbildung anmelden, Zeugnisse schreiben usw.), muss ich es ihr immer erklären und sie rafft absolut nichts (ich glaube, sie hört mir nicht mal zu)! Ich weiß nicht, wie oft meine Schwester und ich es ihr schon zu erklären versucht haben... Ich habe schon vorgeschlagen, dass sie zur Volkshochschule gehen und einen Computergrundkurs belegen könnte, aber sie meint, dass sie dafür keine Zeit hat.

Mal abgesehen davon, dass es mich unheimlich Nerven kostet, braucht das auch Zeit, die ich nicht habe (bin 10.Klasse Gymnasium und nicht gerade der beste), aber meine Mutter will das nicht einsehen. Und jetzt kommts: ich soll aus irgendwelchen Gründen ihr dankbar sein, weil ich ihr geholfen habe. !?

Die Frage, die jetzt kommt, könnt ihr zwar schlecht beantworten, aber ich schreib sie trotzdem mal: Warum kann ich mit meiner Mutter nicht diskutieren? Egal wie man argumentiert oder sonstewas macht, sie bleibt immer bei ihrer Meinung. War ihre Entscheidung dann schlecht, ist es plötzlich meine gewesen und meine Idee ist dann auf einmal ihre. Das erzählt die dann rum und ich steh da wie der letzte Trottel. Wie kann ich dafür sorgen, dass sie damit aufhört?

Danke schonmal an die, die es bis hier durchgelesen haben.

Und warum verstehen Mütter nicht, dass man Onlinespiele nicht pausieren kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FouLou, 17

Fehlendes interesse. Der kram braucht eigeninitiative und erfahrung. Insbesondere wenn man nicht damit aufgewachsen ist.

Und nochmal verstärkend wenn derjenige kein technisches gespür hat.

Da es immer dinge sind die sich wiederholen mach dir vieleicht mal die arbeit und druck ihr ne art tutorial aus und geh das mit ihr durch. Und anschließend muss sie mit dem zettel arbeiten.

Ansonsten hilf nur wirklich mit ihr reden und ihr klarmachen das das so nicht geht und entsprechende verweigerung. Die konsequenzen wenn sie nicht fähig ist diese dinge termingerecht zu machen sind sicherlich höher als die  die du ggf. bekommen wirst.

Man könnte argumentieren das deine mum nicht mehr fähig ist ihren beruf korret auszuüben wenn sie nicht fähig ist diese dinge zu leisten. Und es ist eigentlich ihre aufgabe sich darum zu kümmern.

Antwort
von Woropa, 13

Deine Mutter gehört wohl zu den Leuten, die immer recht haben wollen und sich die Wahrheit dann irgendwie zu recht biegen.   Sowas kann an einem zu geringen Selbstbewusstsein liegen. Sie möchte gerne gut da stehen vor anderen und verdreht deshalb alles. 

Das mit den Onlinespielen ist was anderes.  Wenn man sowas selber nicht macht hat man eben keine Ahnung davon. 

Ich weiss nicht ob du dich das traust, aber du könntest dich weigern, deiner Mutter nochmal was zu erklären am PC. Sag ihr, das du ihr das jetzt oft genug erklärt hast und sie das auch ohne deine Hilfe schaffen muss. Wenn sie das nicht hinbekommt, soll sie sich ein Buch kaufen,das ihr hilft , z. B. Internet für Dummies oder so.

Antwort
von MarcelDavis321, 38

Also alles was mit office zu tuhn hat kann man easy googeln und bekommt IDIOTENSICHERE Erklärungen

Kommentar von TheHiddenBanana ,

sie kriegt ja nicht mal das hin : (

Antwort
von Kuhlmann26, 10

Wie wäre es, wenn Du Dich wie ein Lehrer verhieltest und ihr so etwas dämliches wie Hausaufgaben und Noten gäbest. Wenn sie etwas persönliches erledigen will, fragst Du sie, ob die Hausaufgaben schon fertig sind und ob sie geübt hätte. Du würdest sie nämlich viel zu selten am Computer sitzen sehen.

Außerdem könntest Du sie fragen, warum sie das Argument "keine Zeit" verwendet, obwohl sie doch von ihren Schülern weiß, dass das eine faule Ausrede ist. In Wahrheit interessiert sie der Computer nicht, obwohl er heute ein elementarer Gegenstand der täglichen Arbeit ist.

Gruß Matti

Antwort
von BleachAnimeFan, 7

Ich erklär meinem Opa ab und zu mal was am PC. Er schreibt sich dann immer dir Schritte GENAU(!!) auf. Versucht das doch mal.
Deine eigentliche Frage kann ich dir nicht beantworten

Antwort
von Atemu1, 25

Unsere Eltern stammen aus anderen Jahrhunderten, darum

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten