Wieso verstehen Sie mich ALLE nicht? Nicht mal meine Eltern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du darüber schon mit deinen Eltern gesprochen das es dir zu viel ist? Wenn nicht solltest du das definitiv machen. Vor allem solltest du ihnen erklären welche angst dich bedrückt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt und erzähle ihm von Deinen Problemen. Er kann Dir helfen und Dich auch an einen Psychologen überweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin jetzt kein Psychologe, aber vor was hast du Angst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Sowas nennt man Pubertät, das geht vorbei.

2. Durch einen Schulwechsel wird es nicht zwingend besser. Es ist ja immer noch die selbe Institution.

3. Auch wenn das im Moment noch schwer zu verstehen ist. Die Schule ist nicht dein Leben, aber wichtig für dein Leben. Versuche sie so gut wie möglich abzuschließen. Wenn du dort Leute nicht leiden kannst, was soll's... Ich kann dir versprechen, das wird dir später im Beruf genau so passieren. Stehe drüber. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?