Frage von crusher456, 67

Wieso verspricht man sich?

Antwort
von Daspasstschon, 51

oft sind die Gedanken schneller, als die Motorik es zulässt. Aber auch psychologische Faktoren spielen eine Rolle. google dazu mal "Freudscher Versprecher". sehr interessant!

Kommentar von crusher456 ,

Gibt es Themen die Sigmund Freud nicht begründen kann? :-) Danke, kannte ich noch nicht, interessanter Artikel.

Kommentar von Daspasstschon ,

ich kenne mich sehr gut mit freud aus (schon 5 Jahre psychologieunterricht), aber dazu kann ich dir leider nichts sagen, weil das nur ein mehr "nicht-wissenschaftlicher" Teil seiner Theorien ist

Gruß

Daspasstschon

Antwort
von RandomLogics, 47

Das Gehirn muss nach den passenden Wörtern suchen will aber schon weiterreden, oder die Zunge kommt nicht mehr mit und landet ein Stück daneben, dann will das Gehirn aus Gewohnheit etwas anderes sagen.
Zusammenfassend:
Das Gehirn ist faul und sucht immer den leichtesten Weg, dabei entstehen Fehler.

Antwort
von BobbyFozzie, 42

Schätze mal, um etwas zu garantieren oder so ähnlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community